Hat jemand von euch auch eine Schildrüsenunterfunktion ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von n.wagner76 03.10.10 - 15:02 Uhr

Ich versuche seit 4 Jahren ein 'Baby zu bekommen es klappt nicht-auch 2 IUI waren Negativ -Jetzt wurde bei mir vor 2 Monaten eine Schilddrüsenunterfunktion festgestellt und es hieß es könnte auch damit zusammen hängen.

Jetzt suche ich gleichgesinnte oder welche die sich auch damit auskennen ob es überhaupt noch eine Chance gibt.

Beitrag von skorpi81 03.10.10 - 15:07 Uhr

hallo!

hab auch schilddrüsenunterfunktion seit ca.7 jahren. ich bin gut eingestellt, ich nehme eythyrox 50. alle 6 monate gehe ich zur kontrolle und vor drei wochen war die letzte und fa meinte die sd-werte ist ok, kann los gehen.

ich hoffe es hilft dir etwas.

lg

Beitrag von n.wagner76 03.10.10 - 15:13 Uhr

hieß es bei dir das es deine Fruchtbarkeit beeinträchtigen könnte ?

Beitrag von skorpi81 03.10.10 - 15:26 Uhr

wenn man das nicht behandelt ja. aber es gibt medis, die dir helfen können, der arzt muss alles genau untersuchen, blut abnehmen und ultraschall machen, dann kann es therapiert werden. ich hab auch mit eythyrox 75 angefangen und dann stieg ich auf 50 um. uns wenn eine ss eintritt sollte mann die dosis erhöhen, weil man das dann mehr braucht. ich hab auch an alles mögliche gedacht als das mit der sd rauskam, aber dir ärzte haben mir gut geholfen. ich bin bei einem endokrinologen in behandlung, der hat mehr ahnung.

Beitrag von ave82 03.10.10 - 15:24 Uhr

Hallöchen,

ja ich habe auch eine Unterfunktion.
Wenn die Schilddrüse nicht korrekt eingestellt ist, kann es sehr wohl daran liegen.

Sie ist das a und o!

Geh zu deinem Arzt und sage ihm, dass ihr KIWU habt. Wenn auch die Werte normal sind, ist es mit Kiwu schon wichtig, dass sie ganz genau stimmen.

Viel Erfolg

Beitrag von n.wagner76 03.10.10 - 15:28 Uhr

Oh ,danke für den Tip werd ich gleich morgen machen

Beitrag von skorpi81 03.10.10 - 15:38 Uhr

mach es, ist echt wichtig und die wissen was zu machen ist. du wirst gut eingestellt und dann klappt es. schilddrüsenunterfunktion bleibt oft unerkannt und es klappt nicht und dann kann man gut helfen, wenn die werte vorliegen.
ich drücke dir ganz fest die daumen!
lg

Beitrag von n.wagner76 03.10.10 - 15:42 Uhr

Wie ist das mit der Mens kommt die regelmäßig ? Letzten Mnat war es bei mir 8 Tage zu Früh und jetzt bin ich 2 Tage drüber -Wie lange dauert es bis sie wieder normal kommt habe sonst einen 30 T Zyk

Beitrag von skorpi81 03.10.10 - 15:52 Uhr

bei mir war das so, wenn ich die medis nicht genommen hab, kam auch keine regel. ich hab die pille im juni abgesetzt und die kommt bis auf den letzten zyklus regelmäßig, mein zyklus ist 33t.
du kannst dich auch gerne über pn bei mir melden.

Beitrag von sanni582 03.10.10 - 20:35 Uhr

Hallöchen,

ich hatte auch eine Schilddrüsenunterfunktion und habe dann irgendwann Tabletten bekommen. Meine FA meinte damals, der unterfüllte Kinderwunsch kann auch daran liegen. Ich habe dann Tabletten bekommen.

Liebe Grüße
Sanni

Beitrag von eisbaerli84 03.10.10 - 20:49 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe auch eine Schilddrüsenunterfunktion. Nahm seit einigen Jahren ltyroxin 50. Nach dem ich meinem Arzt alles geschildert hatte, u. a. auch den Kinderwunsch, hat er mir die ltyroxin 75 - eine höhere Tablette verschrieben. Da ich u. a. Probleme mit meinem zyklus habe, meinte er, dass sich mit den höheren tabletten alles etwas regelt. Mal schauen.

Lg Nadine

Beitrag von 35... 04.10.10 - 09:06 Uhr

Hallo,

ich habe auch eine U-Funktion. Nehme jetzt seit 3 Wochen L-Thyroxin 50.
Hoffentlich bekomme ich heute ein erfreuliches Ergebnis vom Bluttest!

Wie ist denn dein TSH Wert und wie sind deine lT3 und lT4 Werte wenn ich fragen darf.

Wenn ihr schon IUIs gemacht habt, dann hat dein Mann sicher schon ein SG machen lassen... nur um auszuschließen, dass es nicht an ihm liegt!?!
Wie ich gelesen habe, hast du ja schon zwei Kinder... aber aus einer früheren Beziehung.

Der TSH Wert sollte normalerweise bei 0,5-2,5 liegen. Für einen unerfüllten Kinderwunsch oder eine KB drückt man den Wert gerne unter 1.

Viel Glück!!

Beitrag von kathrincat 04.10.10 - 13:39 Uhr

ja, es hängt damit zusammen, wenn du die unterfunktion schon hattest vor 2 jahren.
klar gibt es eine möglichkeit, wenn du die medis nimmst ist es keine problem mehr.