taufspruch unbedingt aus bibel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von skabiose 03.10.10 - 15:59 Uhr

Hallo!

muss ein Taufspruch unbedingt aus der Bibel sein? hab bei mehreren beiträgen hier auch von irischen segenssprüchen gelesen. kann man die einfach auswählen oder ...?

VG Skabiose

Beitrag von vchilde1976 03.10.10 - 18:35 Uhr

Die irischen Segenssprüche sind in der Regel christlichen Ursprungs.

Gib doch einfach mal bei Google "Taufsprüche" ein. Du erhältst eine Unzahl an Vorschlägen (bei den biblischen Sprüchen sind sich die Seiten allerdings ziemlich einig), aber eben auch reichlich Anregungen. Du wirst sehen, daß nicht nur Segenswünsche und Bibelzitate genannt werden, sondern auch Sprichwörter, Zitate berühmter Menschen etc.

Beitrag von melli2261979 03.10.10 - 19:00 Uhr

soweit ich weiß, sollte der für ev aus der Bibel kommen und bei den katholischen ist es ausnahmsweise mal so, dass der nicht unbedingt aus der Bibel kommen muss.

Beitrag von sternchen-83 03.10.10 - 19:23 Uhr

Nein muss er nicht..
Ich hatte einen der nicht kirchlich ist.. Und der pfarrer war von dem spruch ganz hin und weg und fand ihn total schön:-D

Lg Sandra und Mia

Beitrag von izzybizzy 03.10.10 - 20:50 Uhr

Hallo! Wir haben unsere Kleine neulich katholisch getauft, da meinte der Pfarrer, dass der Spruch aus der Bibel sein MUSS (war aber auch ein eher konservatives Exemplar).
Also im Einzelfall mit dem Pfarrer absprechen!
LG