Sowas dummes und schwanzgesteuertes!

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ohne Worte echt 03.10.10 - 17:23 Uhr

Leute, ich könnt mich grad echt aufregen.

Mein freund und ich sind schon länger zusammen und aufgrund einer dummen sache, hatten wir lange keinen sex.

Nun war es wieder mal so weit, und wir waren ganz dolle heiß aufeinander und haben miteinander geschlafen bzw. mehrmals in den letzten Tagen.

Ich nehm keine Pille, da ich keine Hormone schlucken darf. Also hatten wir so sex. Er hat ihn vorher rausgezogen. Da das Thema Kinder sowieso bald Thema sein sollte.

Nun aber der Hammer: nach jedem Sex war er total komisch. Als er dann heute ging mit den Worten: ich weiß nicht ob wir uns wiedersehn, bin ich ausgeflippt und fragte ihn was das soll.

Und dann kam das: Er will definitiv kein Kind mit mir, und er könnte sich in den hintern beißen mit mir ohne Verhütung geschlafen zu haben!

Hallo? Das fällt im danach ein? Nach einigen malen? Das darf doch echt nicht wahr sein!

Sind Männer wirklich so Schwanzgesteuert?

Jetzt ist er weg und meldet sich nicht mehr!

Beitrag von so 03.10.10 - 17:43 Uhr

arschloch. und rausziehen bringt nichts, denn davon kann man auch schon schwanger werden. so ein schwachsinn

Beitrag von litalia 03.10.10 - 17:49 Uhr

hat er denn vorher gesagt er will kinder?

wie war eure gemeinsame planung?

ist ihm denn jetzt ganz plötzlich eingefallen das er kein kind will?

Beitrag von ohne Worte echt 03.10.10 - 18:03 Uhr

Ja, wir wollten Kinder. Ich bin wieder gesund und wir wollten ab 2011 anfangen zu üben.

Und nun fällt ihm ein er will kein Kind mehr und sagt mir das nicht VOR dem Sex, sondern lässt mich mehrmals in die Gefahr laufen.

Ich versteh das nicht. Hätte er doch gleich beim ersten mal sagen können, das war zu riskant, das machen wir nicht mehr.
Warum dann 4x der Fehler?

Er wusste zudem das ich in einer Gefährlichen Zykluszeit bin. Von daher versteh ich das alles noch weniger.

Er meldet sich auch nicht mehr. Aber für mich ist das sowieso gegessen. Wenn er mich nicht mehr als die Mutter seiner Kinder sieht, dann hat das alles sowieso keinen Sinn.

Für die Pille danach ist es zu spät, allein schon vom Zyklus das wir genau am oder kurz nach ES sex hatten.

Ohne Worte...

Beitrag von häh?? 03.10.10 - 18:25 Uhr

Hallo,

was ist denn das ??

Wie lange wart ihr denn ein Paar ?
Soll das eine Art u Weise sein, mit nem langjährigen Partner Schluss zu machen? #schock
Wie alt seid ihr, wenn ich fragen darf ?

Sowas kann ich ja überhaupt nicht verstehen, schon garnicht, wenn Kinder vorher bei euch schon Thema waren - dann scheint ihr ja schon sehr eng zusammen gewesen zu sein !?? #kratz

Hoffe, du läufst ihm nicht nach, und gibst ihm auch keine 2. Chance, falls er sie irgendwann fordern sollte !?! #nanana

Beitrag von mizz-montez 03.10.10 - 18:46 Uhr

wie er is dein freund und macht schluss weil ers nicht geschafft hat zu verhüten? ich blick grade i wie nicht durch! ihr seid aber schon irgendwie fest zusammen... und hat er denn richtig schluss gemacht mit den worten es ist aus? oder meinte er wortwörtlich ich weiss nicht wann wir uns wieder seehen oder sagte ob wir uns wiedersehen weil sonst könnte ja auch gemeint sein"ich habe die tage zu tun ich weiss nicht genau wann wir uns wiedersehen" das ist doch aber kein schluss machen?! gib mal nen paar mehr details bitte