Baden?

Archiv des urbia-Forums Geburt & Wochenbett.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Geburt & Wochenbett

Die Geburt deines Kindes rückt näher und es tauchen immer noch neue Fragen auf? Du hast gerade entbunden und ganz spezielle Fragen in dieser besonderen Situation? Hier ist der Ort für alle Fragen rund um Geburt und Wochenbett.

Beitrag von nina2309 03.10.10 - 18:13 Uhr

Hallo ihr lieben

Habe am 2.09 meinen sohn per ks zur welt gebracht und stillen tu ich leider nicht mehr und der wochenfluss ist auch schon total wenig. Meint ihr, ich kann heute abend mal wieder in die badewanne??

Liebe grüße

Beitrag von scheckse 03.10.10 - 18:19 Uhr

na klar :-D

Beitrag von nina2309 03.10.10 - 18:22 Uhr

Juhu;) meine hebi meinte ich muss 6-8 wochen warten:-/

Beitrag von minnie85 03.10.10 - 18:30 Uhr

Also wegen dem WF an sich musst du nicht warten, aber an die KS-Wunde sollte laut dem Arzt der damals meine AB gemacht hatte kein WF kommen, das lässt sich in der Wanne nicht vermeiden. Daher warten bis der WF vorbei ist.

Beitrag von tina19041988 03.10.10 - 18:49 Uhr

huhu

ich hab meine tochter auch am 2.09. per ks bekommen und war jetzt freitag wieder in der wanne zum ersten mal, mein wochenfluss ist auch so gut wie weg.

mir tat die wanne richtig gut!:-D

Beitrag von babe2006 03.10.10 - 19:05 Uhr

Hallo,

klar kannst du!!

Ich hatte am 15.09. KS und bin am 17.09 heim, und als erstes in die Wanne...

Es kann weder der Narbe was passieren, noch wegen dem Wochenfluss...


viel Spaß beim Planschen :)

Beitrag von thalia.81 03.10.10 - 20:04 Uhr

Ich habe heute auch gebadet, es war soooo schön. Allerdings ist mein Wochenfluss fertig. Wegen der Dammnaht sollte ich eig ohne Badezusatz baden, aber das fand ich blöd. Wird schon nix passiert sein ;-)

Viel Spaß in der Wanne!