schwanger nach abbruch

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von perlentaucherin 03.10.10 - 18:33 Uhr

Hallo, ich habe vor 2 jahren fast genau auf den tag einen abbruch gemacht.. war damals in einer extrem schlimmen situation mein freund ist gestorben ich bin zurück zu meinen ex und wurde schwanger.. jetzt sind wir wieder,, fest zusammen, glauben das uns dieses kind irgendwie zusammen geschweisst hat und nun wünschen wir uns schon seid einen jahr ein baby.. und so langsam ist das echt schlimm jedes mal der negative schwangerschaftstest.. morgen habe ich ein termin beim Frauena´rzt der ist gott sei dank sehr lieb uns verständnisvoll!!!!!! Bin total durch den Wind

Beitrag von durchhalten-abwarten 03.10.10 - 18:40 Uhr

Hallo perlentaucherin,

nur Mut, das wird schon. Nach so einem Schicksalschlag ist es doch kein Wunder, dass du durch den Wind bist. Wenn du eine verständnisvolle Frauenärztin hast, ist das doch die beste Voraussetzung.

Also, alles Gute für morgen

Schöne Grüße#winke#winke

Beitrag von bella212 03.10.10 - 21:01 Uhr

Oh je du Arme. Das ist klar das du durch den Wind bist!

Aber du hast ja gesehen das du ss werden kannst. Also wirst du auch wieder ss.

Benutzt du gerade Ovus oder misst du Tempi?

Hab auch morgen nen FA Termin :D


LG Bea#klee

Beitrag von perlentaucherin 05.10.10 - 16:27 Uhr

hallo Bea..hAB GERAD MEINE TAGE und bin total geknickt mein liebster kommt mit zum Arzt, ich schäme mich und es geht mir garnicht gut.. das ist wohl jetzt erst mal die strafe... wie konnte ich so was auch machen... wie alt bist du??