Kopfschmerzen und Augenflimmern

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lonerich 03.10.10 - 18:34 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich habe seit vorgestern immer wieder starke Kopfschmerzen und Augenflimmern dazu. Es kommt und geht. Das Flimmern war Fr und Sa extrem. Nicht schmerzhaft sondern eben etwas ungeschickt beim Autofahren.

Heut morgen bin ich zb von den Kopfschmerzen aufgewacht und wenn ich hier am PC sitz kann ich kaum lesen, weil es so unscharf ist und flimmert.

Was könnte das sein?

Habe am Dienstag FD und am Mi FA Termin. Sollte ich vorher nachschauen lassen oder sind das einfach SS Beschwerden?

Lonerich ( 22+0)

Beitrag von diemia 03.10.10 - 18:38 Uhr

Hallo Lonerich,

dieses Flimmern vor den Augen in Kombination mit Kopfschmerz kenne ich zu gut. Ich hatte das auch sehr oft schon vor der Schwangerschaft. Das liegt oft daran, dass der Blutdruck sehr niedrig ist.

Ich kann dir nur empfehlen, viel zu trinken, die Augen zu schonen und jede Menge frische Luft zu tanken....

LG Mia mit Bauchzwerg 16.SSW #winke

Beitrag von svejuma 03.10.10 - 18:47 Uhr

Huhu Lohnerich,

hast Du schon mal Blutdruck gemessen?

Liebe Grüsse
Julia und Matti
#winke

Beitrag von siromi 03.10.10 - 19:39 Uhr

Hallo!

Ruf morgen mal lieber bei deinem FA an!
Ich hatte das in meiner ersten Schwangerschaft auch
bei mir wurde aber eine Gestose festgestellt!

lg siromi

Beitrag von dascugian 03.10.10 - 19:42 Uhr

Hallo!

Also die Kopfschmerzen in Zusammenhang mit Augenflimmern können auch auf eine Gestose (SS-Vergiftung) hindeuten. Besonders wenn dir dazu noch übel ist und du Bauchschmerzen hast. Aber selbst wenn´s nur diese beiden Symptome sind, würde ich es möglichst bald abklären lassen. Am besten rufst du morgen schon bei deinem FA an und fragst ob du vorbeikommen kannst. Bis Dienstag oder gar Mittwoch würde ich nicht mehr warten.

Es kann natürlich auch was harmloses sein. Aber ich würd´s abklären lassen.

LG Kathrin mit Noel (4), Bastian (2), Stella (1) und Püppi (26.SSW)

Beitrag von anyca 03.10.10 - 19:45 Uhr

Ganz ehrlich? Ich würde vorsichtshalber im KH (Kreissaal) anrufen, nicht daß das eine Gestose ist!

Beitrag von melpg 03.10.10 - 20:45 Uhr

Hallo lonerich,

also ich kann Dir von mir berichten. Ich hatte auch über 3-4 Tage Augenflimmern, sogar nachts wenn ich wach geworden bin. Kreislauf war OK. Habe einfach mal gegoogelt und das könnten Symptome einer Gestose sein.

Bei mir war es aber viel harmloser, es lag schlicht und ergreifend an meinem zu niedrigen Eisenwert. Ich nehme seit Wochen täglich eine Eisentablette und hatte es seitdem nicht mehr.

Vielleicht ist das bei Dir genauso.

Ganz lieben Gruß
#winke