was haltet ihr von dem namen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anmalui 03.10.10 - 18:35 Uhr

Für ein jungen hätten wir

Pepe

Jamie

Liam

Jack


Für mädchen

Mia

Leni

Emma


was findet ihr schön? und vor allem was haltet ihr besonders von Pepe??
ganz liebe grüße#sonne

Beitrag von janina2811 03.10.10 - 18:37 Uhr

Von den Jungsnamen finde ich für ein deutsches Kind nur Liam ganz schön, die Mädchennamen sind alle gut!

Pepe erinnert mich an nen Clown, sorry.#hicks

LG,
Janina

Beitrag von susi210484 03.10.10 - 18:37 Uhr

heey....
alles drei mädchen namen stehen bei mir an oberster stelle auf der liste!!!

Beitrag von shiningstar 03.10.10 - 18:38 Uhr

Mia heißen soooo viele Mädchen zur Zeit, oder eben so ähnliche Namen wie Lina, Lia oder so....
Auch die Tochter von Freunden (13 Monate) heißt Mia. Mia Lotta und weil so viele Mia heißen, wollen die jetzt den Rufnamen wohl in Lotta ändern.

Leni.... Klingt süß, aber kann ich mir überhaupt nicht bei einer erwachsenen Frau vorstellen :p

Emma.... Super :)


Bei den Jungs....

Ich finde englische Namen gaaaanz schrecklich -vor allem zu einem nicht englischen Nachnamen! Jamie, Liam und Jack geht also mal gar nicht!
Pepe ist niedlich...

Ist meine Meinung ;o)

Beitrag von samyskruemel 03.10.10 - 18:40 Uhr

juhu

ja was soll ich sagen mein Hasi heißt Pepe also mehr mit spitzname bzw Dj name und ich liebe den Namen würde aber mein Kind persönlich nicht so nennen aber ich glaub das ist geschmacksache! ich find persönlich auch Emma sehr niedlich!

lg

Beitrag von hoernchen123 03.10.10 - 18:38 Uhr

Von den Jungennamen finde ich nur Liam schön. Pepe klingt sehr spanisch, wenn Ihr nicht irgendwas mit Spanien zu tun habt, würde ich den Namen lieber nicht wählen.

Die Mädchennamen sind alle schön, aber derzeit sehr beliebt, vor allem Mia führt die Beliebtheitslisten an. Es kann sein, dass, wenn man den Namen in 2 Jahren auf dem Spielplatz ruft, sich 20 Mädels umdrehen.

LG

Beitrag von vubub 03.10.10 - 18:39 Uhr

Hallo,

bei den Jungs gefällt mir nur Liam, bei den Mädchen alles, aber Mia ist der Renner! Würden wir auch nehmen, aber unser Nachname beginnt auch mit M und dann klingt es wie ne Comicfigur...

LG

Beitrag von maylu28 03.10.10 - 18:40 Uhr

Hallo,

bei den Jungennamen finde ich Liam natürlich besonders schön, ich bin da aber voreingenommen, den mein Sohn heißt so.
Jack find ich auch super, Jamie ist auch nicht schlecht, hört sich aber an wie eine Abkürzung von James....
Bei Pepe geht es mir genauso, da denke ich an Peppone. Daher nicht ganz so gut....

Bei den Mädchen finde ich Mia sehr schön, Leni und Emma gefallen wir weniger....

LG Maylu

Beitrag von maries-mami 03.10.10 - 18:41 Uhr

Pepe und Liam sind schön. Bei den Mädels
Leni und Mia.

LG

Beitrag von 5kids. 03.10.10 - 18:52 Uhr

Okay,dann gebe ich auch meinen Senf dazu #freu
Jamie Li heisst meine Tochter #gruebel

Mia erinnert mich an Mia Maschke von AudL
Leni...heisst so nicht die Tochter von Heidi und Seal? #kratz
Ja Pepe...stimmt,find ich auch so nach Clown
Liam ist mal was anderes - passt!
Jack erinnert mich an einen Whisky ( ich trinke niemals welchen!!!)

Emma...naja,nicht mein Fall. Würde da eher zu der Emilia-Variante greifen,ist aber auch sehr oft vertreten.

Ach ich weiss nicht #hicks

Viel Spaß noch bi der Suche
Andrea

Beitrag von daniel1012 03.10.10 - 19:01 Uhr

Hallo,

also i find Leni ganz schön, meine Tochter heißt so, allerdings wird meine Tochter so noch mit nem e hinterm i geschrieben, also Lenie. Ich find den Namen recht schön, sonst hätten wir ihn ja nicht ausgesucht. Und ich kann ihn mir sehr gut vorstellen wenn sie ne große ist, denn heutzutage hat ja jeder nen Spitzname. Wenn sie mal hoffentlich ne Oma wird und dann Oma Lenie gerufen wird, hört sich das klasse an.
Wir stehen nicht so auf die Modenamen wie Mia, heißt hier so ziemlich jedes zweite Neugeborene. Emma, keine Ahnung, find i nicht so schön, hatten bei meiner Tochter eine auf dem Zimmer die Emma hieß.

Für Jungen find i Liam schön, den hätte i gern für meinen Sohn gehabt, aber den fand mein Männe nicht so toll.

Beitrag von bessi36 03.10.10 - 19:29 Uhr

Jamie und ganz besonders Pepe sind sehr schöne Namen für Jungs. Liam find ich persönlich voll daneben. Von den genannten Mädchennamen gefällt mir allerdings nicht einer.

Beitrag von jurbs 03.10.10 - 19:29 Uhr

Pepe - geht GAR NICHT. ein erwachsener Mann wird damit nur schwer glücklich

Jamie, Liam und Jack - hoch lebe der Kevinismus! warum nicht deutsch?

Mia - fürn Kind super süß, für Erwachsene schwer

Leni - absolute Abkürzung, fürn Kind super süß, für Erwachsene schwer

Emma - grad super modern, mir persönlich gefällts nicht so sehr ... muss immer an die Lokomotive denken

Beitrag von blush 03.10.10 - 19:30 Uhr

Huhu :-)

also von den Jungsnamen gefällt mir lediglich Liam und bei den Mädchen nur Mia, der name steht nämlich auch auf meiner Top-Ten Liste :-D

Viel #klee noch bei der Namensfindung!

LG,
blush

Beitrag von funny-81 03.10.10 - 19:56 Uhr

Also bei den Jungennamen gefällt mir Liam super :-) Mein Sohn heißt auch so. Den Namen kannst du ja Deutsch oder auch Englisch aussprechen. Wir machen es in Englisch, ne Freundin von mir hat einen Liam mit Deutscher aussprache. Mag ich pers. nicht so.

Bei den Mädchen gefällt mir Mia oder auch Emma ganz gut.

LG

Beitrag von haseundmaus 03.10.10 - 20:10 Uhr

Hallo!

Mia find ich gut!
Leni und Emma sind nicht so meins.

Liam find ich eigentlich ok, aber der Rest ist nix. Jamie fänd ich schön, aber hierzulande find ichs unpassend, genauso wie Jack.
Pepe geht gar nicht.

Manja mit Lisa Marie, 1 Jahr und 2 Wochen alt #sonne