Dreimal minimal positiv getestet...und kein bisschen beruhigt

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tubby 03.10.10 - 20:03 Uhr

Hallo Mädels,
ich hab seit Freitag abend(#klatsch) nun schon dreimal minimal pos. getestet, zweimal mit Testamed 25 und heute mit einem PRESENSE(weiß aber was das für einer is) und die Linie is nicht stärker geworden...bin jetzt doch etwas beunruhigt. Ich bekomme eigentlich immer 14 Tage nach ES meine mens, und ich habe meinen ES so Freitag/samstag/sonntag vor zwei Wochen vermutet.
Was denkt ihr?#zitter
Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/693019/535228
Lg, Tubby

Beitrag von siem 03.10.10 - 20:07 Uhr

hallo

also laut zyklusblatt würde ich sagen du bist es+9. d.h du warst freitag es+7. da sollte abends kein 25er positiv anzeigen.
warte mal noch ein paar tage und teste dann nochmal.
lg siem

Beitrag von tubby 03.10.10 - 20:12 Uhr

Wie kommst Du auf Freitag=Es plus 7?
Selbst wenn mein Es erst am Dienstag gewesen wäre, wie urbia noch annimmt, wäre ich doch am Freitag schon bei ES+10!?
Oh mann, bin schon total durcheinander

Beitrag von siem 03.10.10 - 20:10 Uhr

ich nochmal: bist du doch schon es+13? hast du die letzten tage gar nicht gemessen,bzw nicht eingetragen?
lg siem

Beitrag von tubby 03.10.10 - 20:14 Uhr

An dem Tag, an dem ich das letzte Mal die Tempi eingetragen hab, is mir mien Thermometer kaputt gegangen...habs dann gleich gelassen die nächsten Tage

Beitrag von himbeerchen25 03.10.10 - 20:10 Uhr

Also ich hätte jetzt deinen ES so auf ZT20 bzw 23 geschätzt, das würde die noch schwache Linie gut erklären.
SST sind keine sichere Methode den HCG Anstieg festzustellen, zumal es vermutlich unterschiedliche Chargen waren und das HCG sich nur alle 2 Tage verdoppelt. Hast du eigentlich immer morgens getestet, denn das kann ja auch viel ausmachen.
Drück dir die Daumen!

Beitrag von tubby 03.10.10 - 20:16 Uhr

Ich hab Freitag abends und Samstag und heute morgens getestet...
Die linien waren zwar innerhalb der angegebenen Zeit da, aber nur soooo schwach(ABER sogar mein Mann hat sie gesehen)
Bin trotzdem nicht beruhigt.

Beitrag von himbeerchen25 03.10.10 - 20:40 Uhr

Na klar kann ich verstehen, aber es gibt viele Frauen bei denen die Tests entweder zunächst oder garnie stark anschlagen. Kann natürlich auch daran liegen, dass die Einnistung erst relativ spät war.
Du kannst ja morgen mal einen Termin beim FA machen, der wird aber vermutlich auch nur die aufgebaute Schleimhaut sehen und vielleicht einen mini schwarzen Punkt. Für alles andere wird es wohl noch zu früh sein.
Versuch ein wenig ruhig zu bleiben, Pünktchen mögen es nämlich entspannt;-)
Drück dir die Daumen das alles gut geht!