Kindergeburtstag in Krippe

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um euer Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von lapislazulli 03.10.10 - 20:09 Uhr

Huhu,
ich wollte mal fragen. Meine kleine Maus war am Freitag 2 Jahre und feiert morgen in der Krippe.
Ich überlege was ich mitgebe. Ich habe Hello Kitty Muffins zur Auswahl, dann Vanillepudding mit Himbeersoße und Obstspieße.
Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob Pudding genehmigt ist.
Die hatten mal einen Aushang und da darf es z.B. keine Torte geben, irgendwas mit Rohei.
Aber bei Pudding bin ich mir ganz unsicher. Leider hängt der Zettel nich mehr.
Wie ist das bei euch?
Würde sonst Muffins machen und eine kleine Schüssel Pudding und die Spieße.
Danke euch.
lg Lapi

Beitrag von silbermond65 03.10.10 - 20:18 Uhr

Bei uns war Kuchen,Pudding und sowas gar nicht erlaubt .
Die Kinder sollten nur ein paar Kleinigkeiten mitbringen ,wie Salzstangen ,Kräcker,Obstspieße,kleingeschnittenes Obst.
Selbst davon ist immer noch sehr viel übrig geblieben.
Nur damit das Geburtstagskind was zum Verteilen hatte. Ansonsten haben die Zwerge ihr ganz normales Frühstück verputzt in der Gemeinschaft ,mit Geburtstagslied und Krone fürs Geburtstagskind.

Beitrag von lany 03.10.10 - 20:19 Uhr

Hallo!

Ja mach doch Muffins oder verschiedene Trockenkuchen.
Bei uns gibts meistens heiße Würstchen und Brötchen. Irgendwie hat sich das bei uns so eingebürgert und ich finds eigentlich auch besser als immer nur Süßes.

LG Eva

Beitrag von postrennmaus 03.10.10 - 21:55 Uhr

Da es bei uns in der Krippe sonst nix Süßes gibt, freuen sich alle darüber, wenn an den Geburtstagen ein Kuchen/Muffins mitgegeben werden. Besonders die Erzieher ;-)
Bei 10 Kindern ist das dann aufs Jahr gerechnet auch nicht sehr oft. Ich gebe gerne einen Mamorkuchen mit Smarties garniert, oder kleine Tütchen mit ein paar Mitgebsel mit. Kommt auch immer super an.

Lg Anja