Was passiert, wenn die Eileiter undurchlässig sind?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von kirlud 03.10.10 - 20:40 Uhr

Hallo ihr Lieben,
am Donnerstag habe ich meinen Termin zur Bauchspiegelung. Mein Arzt meinte, dass, wenn die Eileiter nicht durchlässig sind, nur noch eine künstliche Befruchtung in Frage kommt. Von einer Operation der Eileiter rät er i.d.R. ab.
Ich lese hier immer von IVF, IUI oder ICSI... was wäre das denn dann, wenn die Eileiter zu sind? Wo liegen denn im groben die Unterschiede zwischen diesen ganzen Arten?

Freue mich auf eure Antworten :-)

Liebe Grüße und einen schönen Sonntag Abend,
Kirsten

Beitrag von emily.und.trine 03.10.10 - 20:49 Uhr

ich habe schon zwei BS und beide male haben sie meine Eileiter durch gespühlt! bin auch 2 mal schwanger geworden, die aber den weg zu den sternen gewählt haben. ich drücke dir die daumen das es reicht sie durch zu spühlen! lg

Beitrag von hongurai 03.10.10 - 21:20 Uhr

IUI käme bei verstopften/ verschlossenen eileitern nicht in frage. Da müssten die spermien (die dir direkt in die gebärmutter gespritzt werden) ja zu der eizelle schwimmen und die befruchtete eizelle dann wieder in die gebärmutter. Der weg ist aber versperrt :(

IVF - die eileiter werden quasi aus dem "spiel" genommen. Die reifen eizellen werden dir entnommen und in ein reagenzglas getan mit den spermien. Diese müssen die eizellen eigenständig befruchten. Die befruchteten eizellen werden dir dann nach einigen tagen direkt in die gebärmutter eingesetzt.

ICSI - wie IVF, nur werden hier die spermien direkt in die eizelle gespritzt. Man macht diese methode, wenn die sperien nicht beeweglich genug sind bzw nur sehr geringe menge.

toitoitoi!!!

Beitrag von rinamausi1984 04.10.10 - 14:42 Uhr

Hallo Kirsten!

Ich wünsche Dir ganz viel Glück für Deine Bauchspiegelung!

Ich hatte am 28.09. eine Bauchspiegelung, auch wegen unerfülltem Kinderwunsch.
Die Bauchspiegelung selber ist nicht so schlimm. Danach tut es ein bisschen weh, aber ich brauchte nicht mal ein Schmerzmittel :-).


Viel Glück! Toitoitoi!!!

PS: Bei mir ist ein Eilter dicht, bei dem anderen kam nur 1 Tropfen oder so raus. Damit ist es schwer auf natürlichem Weg schwanger zu werden, aber nicht unmöglich. Allerdings ist die Gefahr einer Eileiterschwangerschaft erhöht.
Am 28.10. habe ich jetzt einen Termin in einer Kinderwunschpraxis. Wahrscheinlich IVF.