hilfe...abkürzungen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ninanina89 03.10.10 - 20:59 Uhr

hallo bin erst seit kurzem hier und lese mich durch...habe aber keine ahnung was diese ganzen abkürzungen bedeuten..

brauch hilfe

Beitrag von wartemama 03.10.10 - 21:00 Uhr

Schau mal hier:

http://www.urbia.de/allgemein/haeufige-fragen#e100

#winke

Beitrag von sparla 03.10.10 - 21:00 Uhr

Ja z.b ?;-)

Beim Zyklusblatt sind ganz viele Abkürzungen beschrieben..

Sparla;-)

Beitrag von cludevb 03.10.10 - 21:02 Uhr

Hi! Hier im Urbia gibts auch ein "Lexikon der Abkürzungen" ich kopier dir die Hauptächlichen mal rein:

AS = Ausschabung
BS = Bauchspiegelung
ES = Eisprung
ET = Entbindungstermin
FG = Fehlgeburt
FA/Fä = Frauenarzt/ärztin
FS = Folsäure
GV = Geschlechtsverkehr
GVK = Geburtsvorbereitungskurs
GKS = Gelbkörperschwäche
GKH = Gelbkörperhormon
GK = Gelbkörper
KH = Krankenhaus
KS = Kaiserschnitt
MuMu = Muttermund
PMS = Prämenstruelles Syndrom
SSW = Schwangerschaftswoche
SS = Schwangerschaft
SST = Schwangerschaftstest
üZ = übungszyklus
US = Ultraschall
NMT = Nicht-Mens-Tag (der Tag an dem die Menstruation kommen soll)
ZB = Zyklusblatt
ZK = Zyklus
ZS = Zervikalschleim
ZT = Zyklustag

Schaus mal durch, dann wirst du schlauer #schein:-p

LG clude

Beitrag von ninanina89 14.10.10 - 11:04 Uhr

danke, hab den beitrag erst jetzt wieder gefunden