Scheidung rückgängig zu machen?

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von ******* 03.10.10 - 21:01 Uhr

Guten Abend zusammen,

vielleicht kann mir jemand meine seltsame Frage beantworten.
Ich habe mich zu überstützt von meinem Mann scheiden lassen. Ich wurde derbe beeinflußt und ich bereue meine Entscheidung total.

Wie ist das? Kann man eine Scheidung wieder rückgängig machen? Einfach neu heiraten oder?

Falls man sich dafür entscheiden sollte, kann man dann trotzdem getrennt wohnen bleiben? Wie sieht das rechtlich aus?

lg

Beitrag von tina4370 03.10.10 - 21:07 Uhr

Hallo!

Scheidung rückgängig machen geht nicht.
Neu heiraten geht immer.
Und dabei getrennt wohnen bleiben geht auch.

Finde ich zwar merkwürdig, aber ich kenne Eure Geschichte nicht.

Alles Gute!
Tina

Beitrag von ******* 03.10.10 - 21:09 Uhr

Ok, ja ist ne sehr lange Geschichte. Das sprengt den Rahmen, darum so kurz und knapp ;-)

Beitrag von gh1954 03.10.10 - 22:00 Uhr

Warum gleich wieder heiraten, wäre wieder überstürzt.
Nähert euch doch erst mal an, falls dein Exmann das überhaupt will.

Beitrag von ******* 03.10.10 - 22:07 Uhr

Klar, da hast du vollkommen Recht. Wir sind seit einiger Zeit wieder ein Paar #verliebt

Beitrag von leopoldina1971 03.10.10 - 22:53 Uhr

Hallo,

wenn die Rechtsmittelfrist für dein Scheidungsverfahren abgelaufen ist, bist du rechtskräftig geschieden.

Aber meinst du, es sei sinnvoll, gleich wieder zu heiraten?#kratz
Wollt ihr nicht lieber eine Zeit: #liebdrueck und dann entscheiden, ob ein zweites Mal für immer: #liebdrueck?

Natürlich könnt ihr, falls ihr wieder heiraten solltet, getrennt leben. Wobei sich dann natürlich die Frage aufdrängt: warum dann heiraten?#kratz

Trotzdem Alles Gute!

Beitrag von redrose123 04.10.10 - 05:54 Uhr

Im Trennungsjahr wäre dies noch möglich ihr müsstet wenn schon geschieden neu heiraten, aber wofür? Man kann auch ohne diesen Schein zusammensein und sich lieben....