Alternative zur Schneehosen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von selen27 03.10.10 - 21:07 Uhr

Hi,

ich suche für die kältesten Wintertage um in Schnee zu spielen, eine Hose das genauso gut ist wie eine Schneehose. Ich war fündig bei Jakoo (Jack Wolfskin) aber zuviel Geld möchten wir nicht geben, da unser Maus schnee und kälte scheu ist und wir nicht wissen wie oft wir diesen Winter draußen mit ihr Unterwegs sein dürfen.

Für gute Vorschläge wäre ich euch Dankbar.

Selen

Beitrag von hochzeit777 03.10.10 - 21:08 Uhr

Warum kaufst du nicht ne günstige Schneehose?

LG
Hochzeit777

Beitrag von selen27 03.10.10 - 21:47 Uhr

Warum ich keine Schneehose kaufe?

Letzen Winter (war ja bis zur -23 Celcius gesunken) hatten wir den ganzen lieben langen Winter einen Kampf ums anziehen. Es ging nicht nur um Jacken, Mützen und Schue. Nein, es ging um alles. Im Sommer war es nicht zu heftig wie es im Winter war, aber dennoch. Es muss nicht nur schick sein, es muss bequem sein. Bei Hosen macht sie sofort einen Crash bequemilchkeitstest indem sie in die hocke geht und so ziemlich alles außer Freizeit Anzüge fallen im Test durch. Meine KiÄ würde auch in dem Fall (sie ist Willenstark) sagen" du bist die chefin" aber wir sind sowieso sogut wie in allen dingen in Kampf. Zähneputzen, Windel wechseln, Autositz + anschnallen, Pygamma anziehen, schlafen gehen u.v.a. Die Schneeanzüge sind leider für ihren geschmack am ärmel und an beinchen eng geschnitten, damit kein Schnee kommt. Bis wir ihr den Anzug angefreudet haben, ist der Winter ganz bestimmt rum.

Selen

Beitrag von kathrin19 03.10.10 - 22:34 Uhr

Hallo

Da müßen die Kinder durch.
Bei uns geht es nicht ohne schneeanzug oder Schneehose und dicker Jacke raus. Handschuhe und Mütze werden auch aufgesetzt!
Meine kleine wollte letztes Jahr auch nichts anziehen (mit 1Jahr)
Da habe ich gesagt da geh ich alleine raus. Das hat geholfen sie hat sich alles anziehen lassen!

Die Kids testen aus! Nicht alles durchgehen lassen!;-) Auch wenn es schwer fällt!

LG

Beitrag von knutschka 03.10.10 - 22:46 Uhr

Hallo,

das kenne ich.

Mein Tipp: Schneehose kaufen!

Aber:

1. mit aufknöpfbarem Innenbund am Fuß (damit es nicht zu eng ist)
2. nicht als Latzhose (es gibt auch Schneehosen, die einfach ein etwas höheres Bündchen haben und dann auch ohne Träger nicht verrutschen und wasserdicht sind, z. B. im C&A)

Abseits davon hilft wirklich nur Konsequenz... Bei uns sieht es gerne mal so aus, dass sie die Entscheidung zw. rausgehen und spielen oder drinnen bleiben und nichts tun hat (da spiele ich dann aber auch erstmal nicht mit ihr, sondern sie muss sich allein beschäftigen): mit entsprechenden Klamotten (egal welche Jahreszeit) geht es raus, ohne bleiben wir drinnen... Nach spätestens 3 Tagen ist die Diskussion ausgestanden... Aber das geht halt richtig konsequent nur in den Ferien, denn manche Termine lassen sich ja nicht vermeiden - in diesen Fällen kann sie dann auch im Winter mit Jeans und strumpfhose raus, Bedingung ist allerdings, dass dann nicht im Schnee getollt werden darf - macht also auch keinen sonderlichen Spaß. Bis jetzt fahren wir damit ganz gut.

Latzhosen sind meiner Tochter allerdings auch zuwider, da sie einen langen Oberkörper hat und die irgendwie immer zu kneifen scheinen - die muss sie also nicht anziehen.

Vielleicht ist diese was für euch:

http://www.otto.de/is-bin/INTERSHOP.enfinity/WFS/Otto-OttoDe-Site/de_DE/-/EUR/OV_DisplayProductInformation-Start?BundlePage=31&isHappy55=false&CategoryName=sh3171855&dynPageSize=20&ListSize=20&isMorePage=true&ls=0&ProductID=x09_AAABY5wAAAErDItNPEeC&PageableID=&PageableName=&ProductPage=1&gsselect=


LG Berna

Beitrag von apple08 03.10.10 - 21:09 Uhr

Du könntest eine Thermohose oder eben eine gefütterte Hose kaufen.

Allerdings sind die Schneehosen schon sehr praktisch, da sie natürlich wasserfest sind und gut wärmen und daher gegen die Kälte schützen.
Ich habe meiner Maus eine Schneehose und einen Schneeanzug gekauft. Der Schneeanzug schützt auch davor dass kein Schnee in die Hosen kommt :-) also zweimal praktisch!

LG:-D

Beitrag von eishaendchen80 03.10.10 - 21:29 Uhr

Bei uns gibt es für das Toben im Schnee und Rodeln mit inbegriffen keine Kompromisse. Unsere beiden Mäuse sind 5 und 1 Jahr alt.

Anzug ist bei uns Bedingung.

Wenn wir irgendwohin fahren Doc oder einfach nur zum Einkaufen oder was auch immer da werdens dann auch Schneehosen bzw. dickere Hose und dickere Jacke.

Beitrag von tempranillo70 03.10.10 - 21:34 Uhr

Hallo,
meine hat letzten Winter oft ihren fleecegefütterten Matschanzug (von Aldi) getragen. Drunter ne Leggings oder ne Strumpfhose - fertig.
Fand ich ne gute Alternative, gerade wenn der Schnee schon sehr matschig ist.
Gruß, I.