Die liebe Gewichtszunahme...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von alabama1077 03.10.10 - 21:09 Uhr

Nabend Mädels,

ich habe mal ne Frage zur Gewichtszunahme. Ich habe in den ersten 4 Monaten so gut wie gar nichts zugenommen. Jetzt bin ich in der 18. SSW und nehme momentan fast 200 Gramm am Tag zu...!??! Geht das jetzt so weiter???

Ist das normal? Ich esse eigentlich nicht mehr als sonst... Dazu muss ich noch sagen, dass ich sehr schmal und klein bin - keine Ahnung, ob das eine Rolle spielt?

Alabama 17+1

Beitrag von mamamaus90 03.10.10 - 21:20 Uhr

Ich meine mal irgendwo gelesen zu haben, dass die durchschnittliche Schwangere bis zum Ende des 5. Monates etwa 2kg zugenommen hat! :-)

Wenn man natürlich ständig am erbrechen ist, ist das wahrscheinlich weniger. Wenn man dagegen total die Fressanfälle bekommt, wohl mehr! :-p

Ich bin jetzt in der 23. SSW und habe etwa 3,5kg zugenommen! Bin auch immer schlank gewesen und habe jetzt zum ersten mal die 60kg-Marke überschritten! #schein

Lg, Meli

Beitrag von alabama1077 03.10.10 - 21:24 Uhr

Danke :-)
Ich habe bis jetzt so ca. 2,5-3 kg. Na, wird schon alles normal sein ;-)
Dir noch alles Gute!

Beitrag von malix81 03.10.10 - 21:22 Uhr

HUHU!

Normal sind ja so 12-15 Kilo in der gesamten Schwangerschaft. Wenn man sehr tierlich ist kann es auch ruhig etwas mehr sein. Ich habe bei meinem Sohn damal 18 Kilo zugenommen und es ohne eine Diät oder so wieder verloren. Und ich bin nicht klein und zierlich! Jetzt bin ich mit Zwillis schwanger in der 37.ssw ich habe bisher "nur" 10,5 Kilo zugenommen, Gott sei Dank, sonst würde ich wohl durch die Gegend rollen #schock Ich habe auf nichts verzichtet sondern esse immer reichlich und auch nicht nur Salat, ganz im Gegenteil ;-) Ich würde mich bei der Gewichtszunahme nicht so verrückt machen, klar sollten es nicht zuuuuviele kilos werden, aber wie gesagt 15 sind schon noch ok!

Gruss Malix

Beitrag von alabama1077 03.10.10 - 21:28 Uhr

Na, dann mal ein doppeltes "herzlichen Glückwunsch"! :-)
Ich bin mal gespannt, wie das so weitergeht mit dem Gewicht...

Beitrag von maries-mami 03.10.10 - 22:16 Uhr

bin 1.80m groß und sehr schlank und hab auch schon locker
11 Kilo mehr. Aber mich störts überhaupt nicht. Die Freude
aufs Baby überwiegt :-)

LG

Beitrag von sasu78 03.10.10 - 22:35 Uhr

Hi,

mach dich doch net so verückt und stell dich vor allem net jeden Tag auf die Waage. 1-2x in der Woche reicht aus.

Ich habe bis zur 14. Woche 3 Kilo zugenommen und bin jetzt in der 25. SSW und habe nochmal 5 Kilo mehr also insgesamt so ca 8- 8,5 Kilo bis jetzt.

Bei meiner 1. SS hatte ich 24 Kg mehr am Schluß und bei der 2. SS knappe 20 Kilo.

Ich habe alles ohne Diät wieder runterbekommen und der FA sagte auch nie was negatives wegen dem Gewicht.

LG

Miriam

Beitrag von kerstini 04.10.10 - 07:18 Uhr

Du stellst dich jeden Tag auf die Waage? #schock

Tu dir doch den Streß nicht an! Das bringt dir doch nichts. Wenn du dich ausgewogen ernährst und dir ab und zu mal was gönnst ist doch alles bestens. Abnehmen kannst du doch sowieso nicht in der SS.

Versteh nicht warum man sich hier immer so verrückt macht. Genieß die SS! Ich lasse mich auch immer nur alle 2 Wochen beim Arzt wiegen.

Schönen Montag noch!


Kerstin mit #sternMadita &#sternLeo *08.09.09+ und #stern12.SSW u Ida 25.SSW #verliebt

Beitrag von alabama1077 04.10.10 - 09:51 Uhr

Eigentlich hast Du Recht ;-)
Ich war immer schon so bekloppt und hab mich regelmäßig gewogen...
Hauptsache der Wurm ist gesund...!