War Jemand mal im Neubrandenburger Klinikum zum Feinscreening?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kleiner-minizwerg 03.10.10 - 21:23 Uhr

...und wenn ja, hat es Euch da mit dem Schallen gefallen?
Wir da auf Wunsch das Schallen auch auf DVD aufgenommen?


Bin ja mal gespannt, ob sich Jemand meldet - würde mich sehr freuen.

LG. kleiner-minizwerg#winke

Beitrag von pinkmuffin 03.10.10 - 21:31 Uhr

Hallo

das würde mich ja auch interessieren ... meine letzte us im nb klinikum ist schon über 12 jahre her und ich gehe davon aus das sich eine menge getan hat ;-)

also kann ich dir nicht weiter helfen, aber super das du fragst ...

lg pinkmuffin 13+3#winke

Beitrag von betsy07 03.10.10 - 21:35 Uhr

Hallo, ich hatte im Juli im Klinikum in der 16. SSW einen extra US, weil ich Angst hatte, dass was mit meinem Baby nicht stimmt. Die Ärztin war sehr nett, hab innerhalb von 2 Tagen einen Termin bekommen. Sie haben sich Zeit für mich genommen und mich beruhigt und ausführlich geschallt. Ich kann mich erinnern, dass draußen im Warteraum eine Info hing, dass man eine DVD bekommen kann. Ich glaube, 15 EUR stand drauf, bin mir aber nicht sicher.
Also mein Eindruck durchweg positiv.

Und meinem Baby ging es auch gut.

LG
Betsy inzwischen schon 27. SSW mit Arne im Bauch und Ole (25 Monate) im Bett :-)

Beitrag von kleiner-minizwerg 03.10.10 - 21:47 Uhr

Na das hört sich ja bestens an#huepf.
Ich war 2009 zur Fruchtwasserpunktion und da war zum Glück nicht mehr die alte Ärztin#contra (pensoniert), sondern eine ganz Junge und die war sowas von einfühlsam und nett. Die Punktion lief regelrecht beschwerdefrei ab und die Assistentin hat den Kleinen in mir richtig abgedrückt, damit er nicht in die Spritze hinein sich bewegen konnte.

Im Dezember lasse ich dies erneut bei meinem jetzigen Zwergilein machen und werde bestimmt nicht mehr solch panische Ängste austehen müssen.
Das Schallen lasse ich auch dort machen und nicht wieder bei Dr. Volkmann in HGW.
Der nuschelt so extrem, sodass man nichts versteht.#kratz

Aber da man ja so gebannt auf dieses Schallereignis draufhin wartet, möchte ich es auch in vollen Zügen genießen können.#schein
Dazu hoffentlich mit DVD und alles wäre TOP!!#pro

LG. kleiner-minizwerg#winke

Beitrag von d.i.ch. 04.10.10 - 06:26 Uhr

Guten morgen,

also ich war zwar nicht zur FD da, aber gestern in der Notaufnahme weil ich mitmal Rückenschmerzen hatte. Da ich am Freitag eine Fruchtwasserpunktion hatte, hätte das durchaus davon kommen können.
Also ich hab da jetzt 2 Ärzte kennengelernt und fand beide sehr nett. Sie nehmen einen die angst und lassen sich mit der Untersuchung auch wirklich Zeit, kann ich nur empfehlen.

Da ist im Warteraum auch eine Info das man die Bilder auf CD bekommen kann für 15 €, find ich gut. Ich war bei beiden FD in Rostock weil ich in Neubrandenburg kein Termin mehr bekommen hab. Aber Rostock fand ich nicht so schön.

Hoffe ich könnte Dir ein bisschen weiter helfen.

LG Diana mit Isabelle 3 und Krümel im Bauch 23.SSW