könnt ihr mir weiter helfen???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ela-domi 03.10.10 - 21:35 Uhr

guten abend ihr lieben :-)

also ich weiß nicht so genau was ich hatte/habe....

also ich hatte meine mens am 08.09. und am freitag, den 01.03. hatte ich den ganzen tag über schmerzen als würd meine mens kommen (die is aber erst am mittwoch fällig) und abends hab ich sooooo heftig starke unterleibskrämpfe bekommen, das ich nur noch gebückt im rechten winkel laufen konnte....*auaaa* und mir hats bis in den rücken gezogen....
am samstag waren die schmerzen auch noch da, jedoch viiiiiiiel leichter und heut isses fast weg, jedoch noch immer nen "geschwollenen" unterbauch...

kennt das eine von euch oder hat auch schon solche erfahrungen gemacht???

ich bin dankbar über jede antwort.....

einen schönen sonntag abend an alle :-)

liebe grüße ela

Beitrag von emotionsflexibel 03.10.10 - 21:46 Uhr

also was deine schmerzen zu bedeuden haben weiß ich nicht!

aber ich hätte eigentlich auch erst am MI/DO NMT gehabt und heute kam meine mens! der ZK ist halt nicht immer gleich!

schönen verschreiber...mit deinem 1.3 denke du meintest den 1.10 ;-)


alles gute für dich!! #winke

Beitrag von ela-domi 03.10.10 - 21:51 Uhr

danke für deine schnelle antwort :-)

da bin ich echt gespannt wann meine mens kommt, ahhh des is doch zum verrückt werden!!! aber solch nen schmerz hatte ich im leben noch net gehabt, - waaahnsinn...

uhhhhh ja hast recht, sollte 01.10. sein :-)

dir auch alles liebe und nen schönen abend...#winke