Baby - Klamottenfrage

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von die-caro 03.10.10 - 21:45 Uhr

Hallo Mädels #winke

Ich habe mal gehört das man Neugeborenen NUR diese Strampler anziehn soll, wegen dem Nabel der noch nicht abgeheilt ist.

Also keine Hosen, stimmt das denn? #kratz

Wir haben sooooo niedliche Jogging-Anzüge in Größe 56 usw. die auch seh kuschelig und warm sind und würde sie gern unserem Wurm anziehen wenn wir aus dem KH kommen.

Liebe Grüße

Caro + Paul im Bauch #verliebt (32.ssw)

Beitrag von sunshine_michelle 03.10.10 - 21:50 Uhr

Darueber hab ich mir noch nie Gedanken gemacht ...

Viele Neugeborenen-Hosen haben einen ziemlich breiten Bund und sitzen nicht genau am Nabel. Und der Nabel faellt ja schon nach ein paar Tagen ab (wenn ihr Glueck habt evtl. ja schon im KH). Also, selbst wenn es mit dem Jogginganzug fuer die Heimfahrt nicht klappt ... Gr. 56 hat bei uns immer so min. 6 Wochen gepasst.

LG, Michelle (38.SSW)

Beitrag von 3aika 03.10.10 - 21:54 Uhr

jeder kann seinem baby anziehen was er will, aber die ersten wochen wäre was bequemes besser, da die viel liegen, der nabel noch nicht richtig verheilt ist und die sich nicht selber kratzen können, wenn es denn am gummibung juckt. ;-):-D

ich ziehe immer strampler an, paar monate

Beitrag von mamasepnullsieben 03.10.10 - 22:14 Uhr

hallo,
klar geht das, nur nicht direkt auf den nabel - aber die hosen gehen ja eh meist bis unter die arme ;)

ich fand strampler nur praktischer als 2teiler.
lg