Sanaklinik Pegnitz......

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von micky73607 03.10.10 - 21:46 Uhr

Hallo miteinander :-)
Ich wollte nur mal aus reiner Neugierde fragen,ob jemand die Sanaklinik in Pegnitz kennt und vielleicht was drueber sagen kann zwecks Beurteilung von der Entbindungsstation.
Ich wohne zwar in der Naehe von Weiden aber ich habe gehoert ,dass dort viele Unfaelle passieren waehrend der Entbindung:-)
Bin mal gespannt......iss ja noch soooooooo unendlich lange hin... ;-)

Lg Micky

Beitrag von kelly-maus 24.10.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

ich habe im September in Pegnitz entbunden und war sehr zufrieden. Die Schwestern auf der Station sind sehr nett und da, wenn Du sie brauchst. Meine Ärztin empfand ich als sehr kompetent ( bei mir war ein Dammschnitt nötig), sie hat toll vernäht, tat im nachhinein nicht so wie wie mein Dammriß bei meiner ersten Geburt. Meine Hebamme hab ich mir schon vorher ausgesucht, ist dort auch Beleghebamme. Und meine PDA hat auch gut geholfen!
Ich würde die Klinik in Pegnitz jederzeit weiterempfehlen. War rundherum zufrieden!
Falls Du noch bestimmte Fragen hast, schreib mir einfach!

LG Susann