Was für ein Tag ...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von meli223 03.10.10 - 21:46 Uhr

Hallo ihr Lieben,

muss jetzt mal meinen ganzen Ärger loswerden, sonst platz ich gleich!!

Bin momentan sehr im Stress, superkrankes Kind zu Hause, die letzten Nächte vielleicht insgesamt 5 Stunden geschlafen, seit heute früh um 4 Uhr auf, in der 20. SSW mit meinem kleinen Krümel und ich hab in zwei Tagen auch noch superwichtige Examensprüfungen.
Und als ob das alles nicht schon genug wäre (die letzten zwei Tage wird mein Bauch auch wieder öfter hart, bei meiner Tochter hatte ich das damals auch und musste mich viel schonen),
leistet sich mein Mann heute den totalen Oberhammer.

Er wollte heute Mittag nur mal schnell auf ein Fest in unserem Dorf schauen und spätestens nach zwei Stunden wieder zu Hause sein, weil ich weiterlernen hätte müssen. Ich bin mit unserer kranken Kleinen natürlich zu Hause geblieben. Statt dass der Herr aber mal wieder nach zwei Stunden auftaucht, wird er um halb Neun abends total betrunken von zwei anderen nach Hause gebracht:-[ Er hatte sein Handy zu Hause vergessen, also konnte ich ihn die ganze Zeit über auch nicht erreichen.

Jetzt liegt er total fertig auf dem Sofa und schläft seinen Rausch aus, ganz toll. Ich darf mir heute wieder die Nacht um die Ohren schlagen, wenn die Kleine wieder soviel husten muss und muss morgen früh wieder arbeiten, keine Ahnung wie ich das dann alles wieder organisier.
Hab Angst, dass die Aufregung die Übungswehen noch schlimmer macht, weiß aber gar nicht, was ich jetzt machen soll, schlafen kann ich jetzt auch nicht!

Sorry, dass ich mich hier so schrecklich aufrege, aber bin einfach von soviel Rücksichtslosigkeit total enttäuscht!

Danke fürs Zuhören,
meli 223 mit Lara an der Hand, #stern fest im Herzen und #schrei 20. SSW im Bauch

Beitrag von manolija 03.10.10 - 21:57 Uhr


Tipp:

Nimm jeden Wecker den du im Haus hast...stell sie mit 5 minuten Intervall beginnend mit 5 Uhr ein und stell sie um ihn herum.
Glaub mir das macht er nicht noch mal;-)

Beitrag von meli223 03.10.10 - 22:02 Uhr

Stimmt, das wäre echt eine gute Idee, na mal sehen, was mir heute Nacht noch alles einfällt.

Bin einfach so wütend, ich versuch ihm immer zu helfen und ihn zu unterstützen und er wusste ja, dass es mir heute nicht gut ging und ich vor lauter Lernerei nicht mehr weiß wo vorne und hinten ist.

Beitrag von manolija 03.10.10 - 22:06 Uhr


Es gibt enfach Männer die können sich nicht in unsere Situation versetzen...
das heißt aber nicht das man das so dulden soll.

Man muss ihnen beibringen wie man sich fühlt und das man sauer ist... und glaub mir nach einem bischen Rache fühlst du dich auch besser...;-);-)

Beitrag von aubergine 03.10.10 - 22:03 Uhr

oh weh.....

denke du musst jetzt an dein aby denken...und natürlich an deine prüfung, alles andere würde ich später klären, oder