Wer hatte schonmal ne WSR?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von souldream81 03.10.10 - 22:04 Uhr

Hi Ihr

Ich soll ne Wurzelspitzenresektion gemacht bekommen da sich ne Zyste gebildet hat. Zusätzlich wollen sie noch ne Zyste im Oberkiefer mit entfernen. Da mein Vater im sterben lag und nun auch gestorben ist hab ich mich die letzten 2 Wochen von Penicillin Mega und täglich 3-4 Ibu 800 über Wasser gehalten.
Würde das gern unter Narkose machen lassen da ich nicht wirklich glaube dass die Betäubung wirkt. Ohne die Ibu sind die Schmerzen doch ganz schön dolle und es klopft auch.
Hatte sowas schonmal im Oberkiefer durch mit der Zyste (die sich jetzt wohl neu gebildet hat) und damals meinten sie Eiter rausdrücken zu müssen unter Betäubung die nicht geholfen hat. Das ganze lief dann doch auf Vollnarkose raus.
Lieber zahl ich die 250-300 Euro bevor sie aufschneiden etc. und dann feststellen es geht doch nur unter Narkose (und es auch dann ERST bei der Krankenkasse rechtfertigen können dass Narkose übernommen wird)

Hat jemand Erfahrung von euch wie die Schmerzen hinterher sind und obs ne Hamsterbacke gibt??

Beitrag von arkti 04.10.10 - 00:36 Uhr

Ich hatte schon eine WSR und meine Tochter auch einige Zeit nach einem Zahnunfall.
Ich fand es nicht schlimm und meine Tochter auch nicht.

Beitrag von frosch1969 04.10.10 - 08:52 Uhr

Hallo,

ich hatte schon zwei WSR. Einmal an einem Schneidezahn im Oberkiefer. Dort hatte ich auch eine Zyste. Ich fand es nicht so schlimm. Die Schwellung danach war auch nicht besonders dick.

Die andere WSR war jedoch an einem Backenzahn im Unterkiefer. Die würde ich nie wieder machen lassen. Trotz Betäubung tat es weh und nach 4 Monaten mußte der Zahn dann trotzdem raus. Ich hatte da auch ne Hamsterbacke und eine fetten Bluterguß im Gesicht. Habe mich eine Woche nicht raus getraut.

Ich würde ne WSR nur bei Zähnen machen lassen, die nur eine Wurzel haben, sprich im Schneidezahnbereich.

Wünsch Dir alles Gute

Sabine