ab wann auf dem Ultraschall zu sehen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nana88 03.10.10 - 22:09 Uhr

Hallo,

Ich habe vor 7 Wochen meine Tochter bekommen und stell die Frage für meine Freundin mit KiWu :-)

Den Tag der Befruchtung weiß sie genau. Wegen der Nachtschicht ihres Mannes konnten sie nur am 22.09.
Laut urbia Service würde der Test am Mittwoch 6.10. positiv werden wenn sie schwanger ist. Morgen hat sie einen Termin beim FA zur Untersuchung, ganz normale FA Untersuchung.
Wenn sie schwanger ist, könnte er das morgen auf dem US schon sehen?

Danke für die Antworten.

Lg

Beitrag von engel28072003 03.10.10 - 22:12 Uhr

allerhöchstens wäre zu diesem zeitpunkt eine gut aufgebaute schleimhaut und mit glück eine fruchthöhle zu erkennen,aber wirklich aussagekräftig ob schwanger oder nicht ist das nicht!!!

also nein,er könnte es nicht sehen!!!

Beitrag von luckyshine 03.10.10 - 23:42 Uhr

hallo,
also bei mir hat der FA erst ab der 7. SS Woche ein püncktchen sehen können davor war nur der urin sst und der Bluttest positiv

lg
luckyshine

Beitrag von daniela2605 04.10.10 - 07:18 Uhr

Also ich kann nur von mir berichten und bei mir hat man eben nur die gut aufgebaute Schleimhaut gesehen. Sonst nichts.

LG