Blutungen was war das jetzt?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von becky100 03.10.10 - 22:42 Uhr

Also ich habe bevor ich eine Blutung bekam nen Frühtest gemacht der leicht posi war.

Als dann 3 Tage später eine Blutung anfing, dachte ich zuerst dass es eine VL war und ich einfach meine Mens bekommen hätte.

Heute blute ich bereits den 4.Tag, dass komische ist nur, dass das Blut nur hellrot, aber dafür viel ist, seit heute wirds immer weniger.
Hatte vorgestern nen 25er Test gemacht der auch leicht positiv war trotz Blutung.

Ne FG hätte man ja auch sehen müssen, aber es ist einfach nur hellrotes Blut, als ob man sich in den Finger schneidet.

Beitrag von woelkchen1 03.10.10 - 22:45 Uhr

Tut mir leid, das ist leider das blöde, wenn man vor NMT testet! (Hab ich auch gemacht).

Aber was genau hättest du bei einer FG sehen wollen?

Natürlich gibt es Frauen, die ihre Mens ganz normal haben ,obwohl sie schwanger sind. Aber ich würde nicht davon ausgehen. Wie mein FA sagte- in der Frühss Blutung ist immer erstmal Scheiße!

Geh morgen zum Arzt, vielleicht kann er dir mehr sagen. Vielleicht aber auch nicht.

Alles Gute!

Beitrag von becky100 03.10.10 - 22:49 Uhr

Naja bei einer FG würde ich erwarten dass zumindest "Gewebe" bzw. Schleimhaut abgebaut wird, und nicht nur hellrotes Blut#gruebel

Werde aber auf jeden Fall die Tage nochmal testen.

Zum Arzt mag ich erst mal noch nicht, Blutung ist fast weg.

Beitrag von woelkchen1 03.10.10 - 23:04 Uhr

Hm, eigentlich richtig. Wie bei einer ganz normalen Mens müßte ja die Schleimhaut abgehen.

Ich drücke dir die Daumen!

Ein Arzt könnte dir jetzt nur sagen, ob die Gebärmutterschleimhaut noch gut aufgebaut ist. Ist sie weg, wüßtest du, dass du nicht schwanger bist- oder nicht an der richtigen Stelle.

Beitrag von laura2502 04.10.10 - 00:40 Uhr

Hallo,

das ist der Nachteil von Fruehtests. Man kann auch schwanger sein und es geht dann ganz natuerlich ab mit der Mens.

Es muss kein Gewebe rauskommen bei einen Abgang. Hellrotes Blut ist nicht gut und wenn du schwanger bist wuerde ich das abklaeren lassen.

Das der zweite Test positiv ist kann sein wegen dem Rest-HcG. Entweder du testest nochmal in so 3 tage oder du gehst zum Arzt und laesst es abklaeren.

Viel Glueck

LG Laura