Ekelhaft, der Schocker überhaupt - SiloPo

Archiv des urbia-Forums Allgemeines.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Allgemeines

Aktuelles und Zeitloses rund um das (Familien-) Leben im Allgemeinen. Auch gesellschaftliche Themen sind in dieser Rubrik willkommen. Alles rund um den Internet-Handel, Versand etc. gehört in das Forum "Internet & Einkaufen".

Beitrag von ronjas_ma 04.10.10 - 06:53 Uhr

Muss Euch mal meine Begegbung der ekelhaften Art erzählen. Eines vorweg: Ich kann eigentlich alles sehen und anfassen, nur bei Gerüchen passe ich, aber jetzt hat mich doch ein Anblick schockiert:
Ich öffne die Waschmaschine um die gewaschene Badematte rauszuholen und sehe in der Gummilippe irgendwas komisches. Der erste Gedanke war: Was haben die Kinder denn in der Tasche gehabt? Der zweite Gedanke war: Sieht aus wie ein Froschgesicht in grau. Die ekelige Erkenntnis neben dem Froschkopf in grau war auch noch das passende Bein#schock! Der arme wurde wohl dank Fleckensalz ganz grau. Der Rest von ihm war weg... Das war soooo ekelig, diese Farbe ging gar nicht. Ich vermute mal, dass die Katzen ihn mit reingebracht haben und er sich in der Maschine ein Versteck gesucht hat. Aber so möchte doch echt keiner sterben. Wie gesagt, ein SiloPo, aber vielleicht hilft mir das Schreiben um es besser zu verarbeiten#hicks.

LG
Saskia

Beitrag von joy112 04.10.10 - 06:58 Uhr

#zitter#zitter

Hi....

Bahhhh..das ist wirklich eklig...ein grauer Froschkopf...ne Danke#schrei

Wenn der jetzt schön grün gewesen wäre und ne Krone auf dem Kopf gehabt hätte....na dann...#verliebt

Mensch....ich fühle mit dir#heul...und mit dem Frosch#kerze

Trotzdem noch einen schönen Montag;-)

Beitrag von ronjas_ma 04.10.10 - 07:01 Uhr

#danke! Dir auch nen schönen Wochenstart.

LG
Saskia

Beitrag von uschitussi 04.10.10 - 07:28 Uhr

#schock
Boah wie eklig.

Beitrag von kloos 04.10.10 - 08:20 Uhr

Ich habe vor kurzen eine Maus mitgewaschen. Die hat sich wohl in der Waschmaschine versteckt. (der Kater hat sie ins Haus gebracht:-[)

Es war kein schöner Anblick.....und vom Geruch will ich gar nicht reden.#putz


Gruß,

kloos

Beitrag von xandria 04.10.10 - 08:27 Uhr

#schock igitt, ich glaub, ich hätt die ganze Waschmaschine gleich weggeschmissen #schein

Beitrag von klimperklumperelfe 04.10.10 - 15:05 Uhr

#rofl

Beitrag von liki 04.10.10 - 08:33 Uhr

Oh nein, das ist ja schrecklich!

Meine Nichte hat mal das gekippte Badezimmerfenster fest zugeknallt und dabei einen Vogel (Spatz) eingequetscht. Der hing dann zur Hälfte drin und zur Hälfte draußen #schwitz

Das muss auch furchtbar schlimm gewesen sein (zum Glück hab ich es nicht gesehen. Meine Mutter hat den armen Vogel entsorgt und die Reste weggeputzt).

LG; Liki

Beitrag von bomimi 04.10.10 - 08:54 Uhr

#schock pfui,

aber was mich am meisten interessiert, wo der rest ist.....#zitter

in den hosentaschen und in den socken hast du vermutlich schon nachgeschaut.....#schwitz

äh, und die wäsche war sauber?#hicks

lg

Beitrag von metalmom 04.10.10 - 08:58 Uhr

BAAAAHHH!!!! #schock
Ich krieg schon bei dem Gedanken das Würgen.
Bin ja auch einiges von meinen Katzen gewöhnt, inklusive entweidete Hasen. Aber einen zerfetzten Graufrosch aus der Waschmaschine zu popeln, das ist noch einen Tacken härter.
Mich schüttelt`s...
LG,
Sandra

Beitrag von grizu99 04.10.10 - 09:07 Uhr

Hey, Froschreiniger ist aber was anderes :-p

http://www.frosch.de/de/produkte/putzen/universal

Ich wüßte gar nicht, wie ich das sauber machen würde *würg*

Beitrag von ramona_27 04.10.10 - 10:20 Uhr

#rofl

DER war gut!!! #pro

Beitrag von candy84 04.10.10 - 10:01 Uhr

#putz#putz#putz


Bäääh, mich schüttelts. Ich würde die Waschmaschine nicht nochmal benutzen, geschweige denn, den grauen Froschrest(würg) da wegmachen.



LG Candy

Beitrag von hoeppy 04.10.10 - 10:09 Uhr

Hallo,

eklig. In dem Fall würde ich folgendes machen:

meine Waschmaschine hat einen Schlauch für die Notentleerung. Ich würde jetzt dadurch erst mal das Restwasser raus lassen + das Flusensieb reinigen.

Anschließend mit nem Lappen und Essigwasser die komplette Gummilippe säubern.

Dann würde ich ein 90 Grad Programm einschalten ohne Wäsche-nur Waschmittel.

Währenddessen (das mach ich so-aber es soll keine Empfehlung sein, da man sich verletzen kann) lasse ich dann ein bisschen !!! Wasser über den Notentleerungsschlauch ablaufen. So wird dieser Schlauch mit 90 Grad heißem Wasser durchspült und ist hinterher auch sauber.

Hinterher nochmal das Flusensieb säubern.

So dürfte die Maschine dann wieder "klinisch rein" sein.

Alles andere stell ich mir eklig vor. Stell Dir vor da wären jetzt noch Reste irgendwo und bei jedem Waschen bekommt Deine Wäsche etwas Froschverwesung ab #schock

LG Mona

Beitrag von kris86 04.10.10 - 12:33 Uhr

Das ist ein super Tipp#pro

So würde ich es wohl auch machen, sonst könnte ich die Maschine glaub ich nie mehr nutzen.

Ist ja ekelhaft! Ich finde Frösche gehen noch, mich ekelt es so vor Kröten *würd* die sehen doch so grau/schwarz aus. Hatte mal in eine reingefasst, als ich den Bachlauf an unserem Gartenteich sauber gemacht habe#schwitz

Und wenn der Frosch nach der Wäsche auch diese Farbe hatte und zu dem noch in Einzelteile zerlegt war, na dann Prost-Mahlzeit * schüttel*

LG

Beitrag von martina75 04.10.10 - 14:32 Uhr

Hallo,
ich würde vielleicht bei dem "Leer-Waschgang" Klorix, Domestos oder Sagrotan mit reingeben.
Um den Wochenstart bist Du wahrhaft nicht zu beneiden.
LG,
Martina75

Beitrag von maischnuppe 04.10.10 - 10:32 Uhr

#heul#kerze

Beitrag von rienchen77 04.10.10 - 10:38 Uhr

uhhhhhha

Beitrag von luka22 04.10.10 - 14:39 Uhr

#schock#schock#schock#schock

Wääääähhhh

...erinnert mich an folgende Begebenheit:
Ich, hochschwanger, voll Lust auf ein Spiegelei, also Pfanne raus, fett heiß, Ei reingehauern und dann brutzelte da ein Hühnerfötus!!!

#schock#schock#schock#schock#schock

DAS war wirklich auch ein Schock...und dann noch schwanger.

Beitrag von klimperklumperelfe 04.10.10 - 15:07 Uhr

Oh, so was hab ich schon öfter gehört.#zitter

Beitrag von klimperklumperelfe 04.10.10 - 15:04 Uhr

Oh Gott, ist ja widerlich! Mich schüttelts!

Ich hab neulich Cappuccino getrunken und denke so, was ist denn da so hart? Da hab ich genüsslich auf einem Ohrenkneifer rumgebissen:-[#schock Das war so widerlich, ich musste mich zusammenreißen nicht auf den Tisch zu brechen vor meinem Kind. Wir waren mit der Cappu-Dose vorher im Urlaub im Wald und da muss der wohl reingekrabbelt sein...der hat nicht geschmeckt!#zitter

Beitrag von bibabutzefrau 04.10.10 - 21:04 Uhr

jetzt brauch ich den Kotzurbini.Bitte.buääääh.

Beitrag von manavgat 04.10.10 - 15:58 Uhr

Als wir Kinder waren, haben wir uns die Frösche schonmal in die Hosentasche gesteckt. Frag doch mal Deine Kinder.

Gruß

Manavgat

Beitrag von ronjas_ma 04.10.10 - 17:38 Uhr

Hallo Manavgat,

meine Tochter scheidet aus, weil sie sich leider vor Fröschen ekelt und mein Sohn dürfte das motorisch noch nicht hinbekommen einen zappelnden Frosch zu bändigen. Ich habe wirklich am ehesten unsere Katzen in Verdacht, oder aber der Frosch kam freiwillig durch die offene Katzenklappe in den Keller und hat sein Schicksal selbst gewählt#;-).

LG
Saskia

Beitrag von klimperklumperelfe 04.10.10 - 19:57 Uhr

In die Hosentasche? Und was habt ihr dann mit denen gemacht, falls sie überlebt haben?#zitter

  • 1
  • 2