ZT 6 und immer noch traurig...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von annie-the-pooh 04.10.10 - 07:49 Uhr

Guten Morgen Mädels,

erstmal #tasse und #torte...

ich wollte mir mal meinen Frust von der Seele schreiben....
mein Spatz und ich sind jetzt in den 9.ÜZ gestartet und jedes mal dasselbe, wenn die Mens kommt. ich bin am Boden zerstör, am nächsten tag,m ist alle schon wieder oki, und ich blicke dem neuen Zyklus positiv entgegen....

Diesmal, ich bin wie oben schon geschrieben an ZT 6, und bin immer noch traurig und könnte nur heulen...
Immer wenn ich daran denke, dass es wieder nicht geklappt hat, werde ich furchtbar traurig....
gestern warewn wire auch noch auf nem Straßenfest und überall kleine Kinder und ich bin wieder trauig gewesen...

Mein Spatz ist ein engel, er meint, wir müssen geduld haben, das wird schon noch....

Jetzt wollenw ir uns ein haus bauen, und ich frage mich, ist das sinnvoll? Ich denke mir nämlcih, was sollen wir mit einem Haus, mit 5 Zimmern, wenn wir darin alleine sind???
Spatz meint, dass wir das brauchen, ich werde schon noch sehen,
aber ich geb die Hoffnung auf...

Er sagt, er will alles tun, aber jetzt hab ich mir sogar schon so ein Buch gekauft, "Doch noch schwanger werden" von dieser Anna, kennt ihr das?
Da guckt er nichtmal rein, wenn ich ihm das hinlege, sondern tut es in meine Schublade...
Er meint, wir versuchen es nochmal so...Aber ich mag nimmer....

Gehts euch manchmal auch so?

Beitrag von sunshine-1981 04.10.10 - 07:52 Uhr

Sieh mal der Thread über dir ;-)

Zudem hat mir folgendes Buch sehr geholfen:
http://www.amazon.de/Gelassen-durch-die-Kinderwunschzeit-Loslassen/dp/3720527379/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1286171527&sr=8-3

Viel #klee

Beitrag von emotionsflexibel 04.10.10 - 07:53 Uhr

ich kenn es so zum glück noch nicht, weiß auch nicht wirklich wie man sich dann fühlt und was ich jetzt schreiben soll...

aber schick dir einfach mal einen trost #liebdrueck und ich glaub du kannst froh sein so einen mann zu haben!!
wenn er genauso die hoffnugn aufgeben würde, würdet ihr euch gegenseitig runter ziehen!

haus bauen ist super....ihr werdet es brauchen!! :-D

Beitrag von jwoj 04.10.10 - 07:55 Uhr

Baut euch mal euer Häuschen. Warscheinlich wirst du zur stressigsten Zeit, wenn es gerade überhaupt nicht passt schwanger. ;-)

Viel Glück und alles Gute!

Beitrag von grinsekatze85 04.10.10 - 08:17 Uhr

Guten Morgen#tasse

Ja so geht es mir auch...#liebdrueck, bei uns klappt es aber mit dem 2.Kind nicht...meine Hormone#augen und wir üben jetzt schon genau 1 Jahr...#schmoll

Habe sehr lange Zyklen gehabt und keinen ES...Medis genommen und Clomi nichts half... Sekundäre Sterilität!!!! Super!!:-(

Bin zwar schon an ZT 29 #augen aber hab noch etwas bis NMT...#zitter aber schon SB. Diesmal Zwischenblutung und da dachte ich schon ich fang gleich an zu #heul dann wohl ES und super PMS...das hatte ich so noch nie....dachte uiiii vielleicht sollte der 7 ÜZ uns #klee bringen, die Tempi fällt schon jetzt und SB hab ich auch bekommen....#heul#heul (ZB ist in meiner VK)

mein #herzlich hofft immernoch auf eine Einnistung....aber mein Kopf weiß eigentlich schon das die Mens kommt und es wohl in den 8.ÜZ geht #schmoll

und dann ist wieder jemand aus dem Freundeskreis schwanger. Dann bricht innerlich meine kleine Welt zusammen. Gut das mein Sohn mich meist sofort auf andere Gedanken bringt, aber wir werden wohl ab Jan 2011 in die KiWu Klinik gehen (hätte nie gedacht, das wir da mal hin müssen)

Aber ich kann dich vollkommen verstehen!! Mein Mann würde auch noch 1-2 Jahre so weiter machen #klatsch und abwarten, aber ich kann das nicht.... Männer sind da irgendwie gelassener drin und haben Zeit...

LG und alles Gute
Nadine die immernoch innerlich hofft...#schein

Beitrag von cassynick 04.10.10 - 08:43 Uhr

Bei uns wahr es genauso annie :( 8 monate gaaaarnix,jedes mal traurig und weinen wenn die mens kam, überall sind nur noch kinder und kugeln usw genau so wie du geschrieben hast, und dann aufeinmal 9. versuch schwanger und zack 6 te woche wieder weg....
ich wahr auch fix und fertig.
Aber mir wurde Blut abgenommen und Eisenmangel und Schilddrüsenunterfunktion festgestellt, wo ich dann vor 4 wochen mit anfing.
Ich muss dir sagen ich wußte immer irgendwie das irgendwas fehlen muss warum es so lange dauert und dann nachdem ich mit den tabletten anfing hatte ich plötzlich so viel neue hoffnung das ich glatt 4 wochen nach der FG wieder schwanger bin, also heute!
Hast du schon mal ein Blutbild von dir nehmen lassen ?

Ich hoffe das es bei euch auch endlich klappt!!!!! ich weiß zu gut wie du dich fühlst.wenn ich so nachdenke haben wir beide anfang des jahren angefangen zu üben *g*#verliebt

Beitrag von annie-the-pooh 04.10.10 - 09:29 Uhr

ja ahben wir!!!! ;)
na ein Blutbild aht mein Hausarzt schon gemacht, weil er was mit der Schilddrüse vermutete, aber es war alles in ordnung, alle werte normal, keiner auffällig.... :(

Beitrag von cassynick 04.10.10 - 09:30 Uhr

also meine schilddrüse war auch im "Normalzustand" nuran der grenze und sie meinte wir machen das trotdem weil es nicht förderlich ist so schwanger zu werden.