Sendetermin Die Säulen der Erde steht fest

Archiv des urbia-Forums Medienwelt.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Medienwelt

Für alle Themen aus der bunten Film- und Fernsehwelt, für Diskussionen über Stars und Sternchen, großes und kleines Kino - aber auch für eine tolle Buchempfehlung ist hier der richtige Ort!

Beitrag von frozaen85 04.10.10 - 07:51 Uhr

Hallo,
habe grade gesehen, ab 15.11. läuft auf Sat 1 Die Säulen der Erde.
Da freu ich mich schon drauf. :-D
LG
Sandra

Beitrag von nightwitch 04.10.10 - 09:34 Uhr

SUUUUUUUUUUUUPER :-)

Wenn ich nicht gerade das Buch schon gelesen hätte (weil ich mir den Nachfolger gegönnt habe und einfach mal wieder auffrischen wollte), würde ich es glatt nochmal vorher lesen :-)

Ich freu mich schon #huepf

Gruß
Sandra

Beitrag von ramona_27 04.10.10 - 11:20 Uhr

Hi!

Ich hab das Buch vor ein paar Wochen angefangen.....und was soll ich sagen! Ich tu mich echt schwer weiter zu lesen.....Es ist so langatmig und langweilig.....Bin echt enttäuscht. Wird es besser oder ist es einfach nicht meins??

LG
Ramona

Beitrag von miss_manu 04.10.10 - 11:24 Uhr

Hi!

Ja, das schau ich mir auch sicher an, vor allem desweilen weil die Kusine meines Mannes bei der Produktion mitgearbeitet hat und mir immer so viele Hintergrundinfos vom Dreh berichtet hat. Bin schon echt gespannt wie der Film geworden ist.

lg manu

Beitrag von okraschote 04.10.10 - 11:50 Uhr

Oh je... manche Filmemacher haben vor nichts mehr Respekt. Eine solche Verfilmung (noch dazu von SAT1 mit irgendwelchen Möchtegernschauspielern wahrscheinlich) kann nichts werden. *grusel*

Naja, wünsch Dir trotzdem viel Spaß.

Grüßle
K.

Beitrag von lelas_mama 04.10.10 - 13:55 Uhr

Hallo Okraschote,

ich kann mir auch nicht vorstellen, dass diese TV-Produktion an die Bücher auch nur ansatzweise herankommt. Allerdings bin ich noch immer hin- und hergerissen, ob ich es denn nun schauen sollte oder nicht.

Oft war es in der Vergangenheit so, dass ich mir die Filme besser geschenkt hätte und mit meinem eigenen Kopfkino glücklicher gewesen wäre .

Naja, im Zweifelsfall weiß ich ja wo der off-Schalter am TV ist!

LG

Beitrag von frozaen85 04.10.10 - 19:22 Uhr

Da Ken Follet selbst in dem Film mitspielt, glaube ich schon, dass der Film gut sein wird.
Aber wir werden sehen, ich bin auf jedenfall gespannt :-)