Unlust

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von effhilde76 04.10.10 - 08:12 Uhr

Hallo !

Mein Sohn geht jetzt seit dem 17.8.10 in die Schule !
Es hat schon nach ner Woche angefangen dass er keine Lust mehr hat !
Außerdem durfte ich schon zur Lehrerin, da er die Regeln nicht befolgen kann...

WIE ???? Kann ich meinen Sohn für die Schule motivieren und ihm den Spaß an der Schule zeigen ? Es kostet wahnsinnig Energie ihn jeden Morgen erneut zu ermutigen, dass die Schule toll ist und das man da hingehen muß !

Noch diese Woche dann sind Herbstferien, und mit graut es jetzt schon davor ihn danach wieder in die Schule zu schicken... Ich lass ihn das nicht spüren !
Aber ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll. Geht das jetzt 10 Jahre so ?

Hat jemand einen Rat für mich, oder ist noch eine Mama in meiner Situation ? Bzw. in der Situation vom Kind ?

Bin für alles offen !

Vielen Dank und LG
Eva

Beitrag von h-m 04.10.10 - 12:02 Uhr

Leider kann ich Dir keinen Tipp geben.

Ich denke, die Unlust kommt bei jedem Schulkind über kurz oder lang...

Meine Tochter ist auch vor ein paar Wochen eingeschult worden und geht ganz gern in die Schule. Aber natürlich ist es eine ziemliche Umstellung, allein schon im Tagesablauf, da sie jetzt z.B. früher Aufstehen muss und ich sie daher auch eher ins Bett bringe. Außerdem fehlen ihr die Freunde und Freundinnen aus der Kita, leider kam niemand aus ihrer Kita in die gleiche Schule. Das alles ist nicht leicht für die Kleine und ab und an trauert sie der Kita doch ganz schön hinterher...