Dauerschnupfen nur nachts......bitte helfen...6mal nachts wach

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sinastern 04.10.10 - 08:20 Uhr

Guten morgen...

es war mal wieder eine grausame nacht......ich konnt so 3h schlafen da meine maus eine total verstopfte nase hat....aber nur nachts pünktlich 21 uhr gehts los...sie schnieft, schnaubt bekommt keine luft mehr.
Und dan weint sie natürlich, ist total übermüdet.....Horror.#schmoll

Was kann ich nur machen geht schon 2 wochen so. Mein KIA weiß aquch nichts...nasenspray soll ich nicht mehr nehmen.....jetzt wirds noch schlimmer.....meine arme maus......und ich kann auch bald nicht mehr.#heul
Ich spüle immer und will absaugen aber es kommt nichts, aber man hört das da was ist.#kratz
stillen ist auch schlimm da sie ja dan keine luft bekjommt ohne mundatmung. Und sie haut sich auch immer gegen die schläfe beim stillen...was ist das blos?#heul







Bitte helfen#danke

Beitrag von frieda-lotta 04.10.10 - 09:44 Uhr

Hallo,

unserem Muckel erging es ähnlich, ich hatte das Gefühl das das Nasenspray nichts gebracht hat. Wir haben ihn regelmässig mit Thymian - Myrte Balsam eingecremt und ein Paar Tropfen Muttermilch in die Nase geträufelt. Hat wirklich gut und schnell geholfen. Achso, vor dem Stillen die Maus auf den Bauch legen, macht die Nase auch frei...

Alles Gute und liebe Grüße#blume

Frieda

Beitrag von frosch. 04.10.10 - 10:10 Uhr

Hallo hat meine Maus auch gerade ! Hört sich nach trockener Nase an wenn nichts kommt !
Also Ich habe Ihr Sambucus Nigra D12 stündlich 5 Kugeln gegeben das sind Globuli übersetzt schwarzer Holunder also etwas was man kennt :-)
Es gibt auch den Engelwurzbalsam von der Hebamme Stadelmann ! Den auf die Nasenflügel auftragen hilft übrigens auch bei mir super !
Dann achte darauf das die Raumluft nicht zu trocken ist am besten Fenster gekippt lassen in der Nacht oder zumindest keine Heizkörper im Schlafzimmer anlassen ! Was auch noch hilft ist wenn man den Wäscheständer mit feuchter Wäsche ins Zimmer stellt !
Versuchs mal ! Und wenn du schon Obst fütterst lass das mal weg ! Bei uns wars nach dem Obst immer viel schlimmer !
Wünsch deiner Maus gute besserung und dir bessere Nächte #liebdrueck

Beitrag von mauz87 04.10.10 - 10:59 Uhr

Hi,


kenne Ich Alina hat auch recht oft nen Schnupfen dafür habe Ich mir auch extra nen Inhaliergerät gekauft das hilft ware Wunder und die Kleinen können viel besser schlafen.Nasenspray habe Ich nie genommen da es viel zu viel Druck ist für die Kleine Nase.Wenn überhaupt dann nur Nasentropfen im Zusammenhang mit Anisbutter (bekommt man in Jeder Apo).


Alles Gute!

lG Tanja mit Alina ( 18.11.08) und Tim inside (24.SSW)

Beitrag von -vivien- 04.10.10 - 11:10 Uhr

wir haben unseren kleinen als ich noch gestillt habe auch bei schnupfen immer etwas muttermilch in die nase getropft. bei uns hat es besser als nasentropfen geholfen. kannst auch kochsalzlösung nehmen

nachts kannst du sie mit dem kopf etwas höher lagern. zb mit einem aktenordner unter der matratze. dadruch kann deine süße besser atmen.

jemand hat dir ja schon den tipp mit den globulis gegeben (weiß den namen jetzt nicht im kopf wie die heissen) die sind auch super.

alles gute
lg