ES während Mens und schwanger?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von patzerl 04.10.10 - 08:53 Uhr

Guten Morgen,

einen wunderschönen Tag wünsche ich euch und eine gesunde, glückliche Schwangerschaft!

Ich habe mal eine Interessensfrage:

Gibt es hier bei euch jemand, der seinen ES während der Mens hatte und SS wurde?

Ganz herzliche Grüße

Lili

Beitrag von hessimaus33 04.10.10 - 09:01 Uhr

Nein sowas gibts nicht....wenn du deine mens hast wird die aufgebaute schleimhaut und die nicht befruchtete eizelle rausgespüllt (mens).wenn du keine mens bekommst hat sich die eizelle eingenistet und du bist schwanger....aber mens und eisprung geht nicht.

LG

Beitrag von fredo.84 04.10.10 - 09:14 Uhr

Also wärend der Mens gibt es keinen ES, da ja das unbefruchtete Ei dabei ausgetrieben wird...es ist nur möglich wärend der Mens Schwanger zu werden wenn höchstens 7 Tage nach der Regel der ES stattfindet und man am letzten Tag der Mens #sex hatte (es ist nämlich ein Mythos, dass man wärend der Tage nicht schwanger werden kann)

Dein Zyklus muss dann nur dem entsprechend kurz sein!!
Frag Dr. Sommer:-p#rofl

Beitrag von patzerl 04.10.10 - 09:18 Uhr

Mein letzter Zyklus war 26 Tage.
Meine Mens dauert 10-11 Tage.
Ich hatte vor ein paar Tagen (noch während der Mens) Mittelschmerz, was ich sonst nie während der Tage habe und auf dem Ob war Blut und viel klarer spinnbarer ZS. Und ich war nass, d. h. der Ob war auch mit wenig Blut sehr schnell voll. Da ich sowas noch nie hatte, hab ich Ovus gemacht. 1 Tag schwach positiv, 2 Tage definitiv positiv.
Und das alles während der Mens.
Und meine Tempi ist von 36,4 auf 37 hoch in dieser Zeit und blieb auch oben. Heute ein Absacker, aber der wäre normal für meinen Zyklus, wenn ich denn den ES gehabt hätte, (der dann aber während der Mens gekommen wäre).

Alles sehr komisch.

Beitrag von fredo.84 04.10.10 - 09:28 Uhr

War denn das Blut noch frisch die letzten Tage?? Oder war es überhaupt frisch?? Vieleicht bist Du sonst auch schon Schwanger und hattest nur trotzdem deine Tage? Gibt es ja auch!!! Manchmal schlagen ja auch die Ovus bei Schwangerschaft aus! Hast mal nen Ss Test gemacht??

Ist ja sehr verwirrend!! Aber verschaff Dir doch so mehr sicherheit!!

LG

Beitrag von patzerl 04.10.10 - 09:44 Uhr

SST habe ich gemacht. Negativ.
Blut war frisch, teils hell, teils dunkler.

Beitrag von hoernchen123 04.10.10 - 09:37 Uhr

Bei einem so kurzen Zyklus und einer so langen Blutungsdauer passt das sehr wohl, dass dein ES quasi am Ende der Mens war. Der ES kommt ca. 14 Tage vor der Mens, bei einem 26 Tage-Zyklus also ca. an Tag 12...und wenn du an Tag 10 oder 11 nun spinnbaren Schleim am OB hattest, passt das doch alles.
Ich würde aber mal beim Arzt fragen, ob diese lange Blutungsdauer normal ist, denn das ist schon ungewöhnlich lange.

Beitrag von patzerl 04.10.10 - 09:46 Uhr

Arzt habe ich gefragt wg der langen Blutung. Der meinte, wäre nicht schlimm. Hat Blut abgenommen, alles in Ordnung. ES war immer da (bisher aber längere Zyklen. Erst die letzten beiden 26 Tage).
Und er hat mir Mönchspfeffer verschrieben. Seitdem Zyklus 26 Tage. Und diesmal anscheinend so früher ES.

Beitrag von blush 04.10.10 - 09:32 Uhr

guten morgen!

also ich bin während meiner mens schwanger geworden. zwar glaube ich nicht dass ich meinen ES inmitten meiner mens hatte aber fakt ist ich bin jetzt in der 10ssw.
zwar ist die warscheinlichkeit sehr gering aber eine zuverlässige verhütungsmethode ist das nicht!!

lg,
blush

Beitrag von patzerl 04.10.10 - 09:46 Uhr

Wir verhüten ja auch nicht so, sondern es besteht Kinderwunsch. :-)

Beitrag von blush 04.10.10 - 10:18 Uhr

ja dann ist das sicherlich was anderes ;-) wollte das nur anmerken da viele immernoch glauben sie könnten während ihrer regelblutung nicht schwanger werden...
dachte auch nicht dass diese geringe chance bei mir zum "erfolg" führen würde aber ich wurde eines besseren belehrt #verliebt

Beitrag von patzerl 04.10.10 - 10:21 Uhr

Da bin ich froh, das zu hören.
Ich hatte schon Angst, wenn mein ES wirklich so früh nun war bzw. evtl auch weiterhin so früh kommt, dass ich dann so gar nicht SS werden kann, da ja noch die Mens ist.

:-)

Eine schöne SS wünsch ich Dir!

Beitrag von blush 04.10.10 - 10:22 Uhr

dir ebenfalls! ;)
viel #klee