Hilfe!!! Keine Nacht mehr Ruhe!

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von schnuppi1707 04.10.10 - 09:07 Uhr

Unser Sohn ist jetzt 3 Jahre alt.
Seit sechs Wochen kommt er jede Nacht zu uns ins Bett gekrochen und schläft dort weiter.
Für uns ist die Nacht dann allerdings rum, da er ein sehr unruhiger Schläfer ist.
Wie gewöhne ich es ihm wieder an in seinem Bett zu schlafen?


schnuppi#kratz

Beitrag von yale 04.10.10 - 09:17 Uhr

Wie wäre es wenn du ihn wieder zurück in sein Bett bringst?#kratz

Beitrag von annahoj 04.10.10 - 09:36 Uhr

wenn das wieder-in-sein-bett-bringen nicht klappt, wovon ich mal ausgehe, da ihr das sicher schon versucht habt, dann würde es vielleicht klappen, wenn ihr eine matratze neben euer bett legt, dort kann sohnemann dann nachts schlafen.

erklärt ihm, dass das für alle beteiligten doch das beste sei. er hat ein total cooles nachtlager und ist nicht allein in seinem zimmer und die ellies können auch schön weiterschlafen, weil nicht so ein kleines wühlmonster mit im bett ist. :-D

Beitrag von schnecke556 04.10.10 - 21:06 Uhr

Das Problem hatten wir auch und es hat uns WAHNSINNIG :-[ gemacht.
Wir haben Ihn dann immer wieder zurück in sein Bett getragen, als er eingeschlafen war. Allerdings wurde er da auch ab und zu wach. Dann habe ich ein Belohnungsboard eingerichtet. Hab ihm erklärt, daß er IMMER wenn er durchschläft, er sich einen Aufkleber an das Board kleben darf. Bei 5 oder 10 Sticker hat er ein kleines Geschenk bekommen wzB. ein Pixibüchlein. Irgendwann hat er durchgeschlafen und er hat es morgens dann vergessen die Aufkleber dran zu kleben. Also hab ich es langsam wieder abgeschafft.
Hoffe Dir damit geholfen zu haben.#winke