Unfassbar, warum muss man so aus ausflippen? War es bei euch auch so?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von dream25 04.10.10 - 09:23 Uhr

Guten morgen,


nachdem hier gestern so viel über die Lidlstrumpfhosen geschrieben wurdem habe ich mich heute morgen auf dem Weg zum Lidl gemacht.

Dort angekommen, gegen 8:20 Uhr, standen schon viele Autos auf dem Parkplatz, drinne von allem mehr als reichlich vorhanden. Sei es von den Strumpfhosen, Socken, Shirts, Jacken etc., aber die Frauen, JA, es waren nur Frauen, sind richtig wahnsinnig geworden. Da wurde weggedrängt, aufgeregt durchwühlt, Packungen aufgerissen, mit Ellebögen gedrückt, Böse Blicke zugeworfen usw.

Wieso ist das so? Klar, die Sachen sind günstig, aber es war so viel da. Ich habe 3 Strumpfhosen gekauft, für das Geld ist die Ware super, aber so toll, dass ich jetzt hysterisch werden müsste ist die Ware nun auch wieder nicht.

War das bei euch auch so?

Seid ihr auch so verrückt ;) ??

LG

Beitrag von dentatus77 04.10.10 - 09:31 Uhr

Hallo!

Darum geh ich nicht gleich um 8:00 sondern erst später. Um kurz nach 8:00 haben die Muttis nämlich alle gerade ihre Sprößlinge im Kindergarten abgegeben und strömen nur so in die Märkte. Um 10:00 ist meist immer noch genug da, und es ist nicht mehr so voll ;-).
Aldi hatte bei uns letzte Woche Kleinkindersachen im Angebot. Da hab ich am Freitag noch 2 Thermojeans und 2 Shirts bekommen (Angebot lief seit Montag). Es kommt natürlich auch darauf an, wo man hingeht. Ein anderer Aldi-Markt hatte am Montag mittag schon kaum noch was, gerade eine Hose konnte ich ergattern.

Liebe Grüße!

Beitrag von woelkchen1 04.10.10 - 10:07 Uhr

Herrlich, da macht ja schon das zugucken Spaß!#freu

Ich war vorhin auch dort, aber da waren nur 3 Opa´s, die wohl den Auftrag hatten, zu kaufen. Die sahen ziemlich verwirrt aus- ich wollte schon helfen.

Klar sind die Sachen schön, und 3 Langarmshirts für 5 Euro ist ja ein Witz. Aber ich bin nicht böse, wenn ich etwas nicht bekomme. Dann eben das nächste Mal oder woanders....

Allerdings war ich neulich auf die Regensachen echt scharf- da wär ich schon traurig gewesen, wenn ich nix gekriegt hätte.


Würde mich wer schuppen ect. würd ich- glaub ich- einen Lachanfall da drin bekommen!#rofl

Beitrag von mcdolly 04.10.10 - 10:40 Uhr

hallochen

ich versteh das nicht ,hab 2kleinkinder und spare auch wo ich kann ;-)
aber deswegen zu lidl ,aldi um 8uhr mich anstellen , neeeeee .

es gibt 1000 andere läden wo es billig und gute quali gibt .

mein mann ist frühs öfters bei aldi und ist erstaunt was da abgeht :-)

also ich kauf gerne bei woolworth , h&m uä läden ein . da hat man ruhe und kein stress .

komisch das es jedes jahr das selbe theater gibt .

ich kann immer nur schmunzeln wenn ich das so höre .

lg daniela die sich von diesen ganzen schneeanzug, strumpfhosen,tshirt hype nie anstecken lässt :-)

Beitrag von theda 04.10.10 - 11:29 Uhr

Hallo,


also meinem Papa ist mal was passiert , allerdings beim Aldi. Es war kurz vor Weihnachten und Aldi hatte Stereoanlagen im Angebot.
Mein Papa war auch schon um acht da und konnt eine Anlage ergattern...

Als er auf dem Weg zur Kasse war, versuchet eine Frau im die Anlage unterm Arm wegzuziehen und meinet dreist: das ist meine!!!

Gut, mein Papa ist Gott sei Dank sehr stabil gebaut und konnte die Stereoanlage tapfer verteidigen... Meine Schwester bekam sie dann zu Weihnachten ;-)

Tja, ich war noch nie morgens beim Lidl od. Aldi und weiß auch warum!

VG

Beitrag von aggie69 04.10.10 - 11:30 Uhr

Ich schicke da immer meine Schwiegermutter hin - die ist da voll in ihrem Element.
Mir ist das Gewühle auch zu blöd.
Bei Lidl gibt es bei uns einen Trick - man geht schon Sonnabend kurz vor Feierabend hin. Da gibt es die Sachen auch schon und man ist fast allein im Laden. :-p

Beitrag von kleenerdrachen 04.10.10 - 11:59 Uhr

Das dürfen die bei uns nicht, da hat mal jemand ne Beschwerde geschrieben, dass aus diesem Grund Montag morgen nichts mehr da gewesen wäre!!! Weil einer was kauft, die Leut sind so bescheuert!

Beitrag von knuffelmausi80 04.10.10 - 12:52 Uhr

Hallo,

ich war heut morgen auch beim Lidl, allerdings gings da "ganz gesittet" zu. Ich denke mal heut nachmittag wäre es schwieriger gewesen da noch das richtige an Kinderklamotten zu kriegen, das ist ja doch schnell vergriffen.

Ich hab aber auch schon von solchen "Verrückten" gehört u. finde das auch unmöglich.


LG

Beitrag von katzejoana 04.10.10 - 13:00 Uhr

Huhu,

ich musste heute eh zu Lidl (Wocheneinkauf) und dachte für mich: wenn noch was da ist-okay-wenn nicht ist auch nicht schlimm.

War gegen 09:00 Uhr bei Lidl und ausser die Thermostrumpfhosen für Jungs war alles noch massig da. Mindestens 30 Jeans ´hosen für Mädchen und Jungs, Rollis, Fleecejacken etc.
Und auch von jeder Größe war noch was vorhanden. Hab dann 2 Jeans und 1x die Rollis und 2 Strumpfhosen mitgenommen.

Versteh die ganze Aufregung um die Klamotten auch nicht.

LG Joana

Beitrag von ein-ein-halb 04.10.10 - 13:19 Uhr

Also ich wusste schon warum ich nicht um 8h vorm Lidl stand, so gings mir mal beim Aldi und da war wirklich genug von allem da.

Ich bin dann so um 12h mal bei Lidl vorbei gefahren und dachte, wenn ich was finde ist gut, wenn nicht dann auch,(brauch auch eigentlich nur nen Schlafanzug) und es war außer noch 2 Paar Strumpfhosen für Mädchen ALLES weg! Jungssachen gabs noch genug, aber das hilft mir auch nicht weiter ;-)

Vllt. hab ich Do. bei Aldi mehr Glück, falls nicht werde ich es auch überleben ;-)