wie man sich bettet so ruht man

Archiv des urbia-Forums Schlafen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schlafen

Bitte, Baby, schlaf jetzt ein: Manches Neugeborene macht die Nacht gern zum Tag. Hier könnt ihr Trost nach schlimmen Nächten finden und euch gegenseitig Tipps geben, wie ihr Baby zu einem guten Schläfer wird.

Beitrag von helmo 04.10.10 - 09:24 Uhr

an alle erfahrenen Muttis,
unser Kleiner (jetzt 4 Monate alt) dreht sich seit gestern allein auf den Bauch und seit dem gibt es überhaupt kein halten mehr. Leider auch nachts! Bisher hat er in einer Wiege geschlafen. Das Nestchen musste ich vor ein paar Wochen schon entfernen und jetzt hab ich beschlossen, dass er ins Kinderbett kommt.
Und da wären wir auch schon bei meiner Frage..............worauf sollte man bei einer guten Kindermatratze achten, bzw. was wäre die beste?????
Danke für Eure Tipps.

Beitrag von catch-up 04.10.10 - 10:24 Uhr

Guck mal bei Google nach "Test Kindermatratzen" da findst bestimmt das Richtige. Wir haben damals den Testsieger "Dornröschen" gekauft.

Sie sollte eben luftdurchlässig, eher hart und am besten eine trittfeste Kante haben! Ohne Trittkante kannste dir in einem Jahr schon die Nächste kaufen!