Wann MuMu abtasten?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadinesn 04.10.10 - 09:38 Uhr

Mich würde mal interessieren zu welcher Tageszeit ihr euren Muttermund abtastet. Ich hab mal gelesen, dass man es eher abends machen soll weil bei vielen Frauen der MuMu morgens immer weich ist. Stimmt das?

Beitrag von sparla 04.10.10 - 09:42 Uhr

Hi,
habs mal probiert aber ich lass jetzt die Finger davon
ZS reicht mir....

Sparla;-)

Beitrag von nadinesn 04.10.10 - 09:44 Uhr

Okay und wieso?

Beitrag von monique89 04.10.10 - 09:44 Uhr

Also ich würde es auch nicht machen weil dann dort bakterien dran gelangen die dort gar nicht sein sollen!

Beitrag von nadinesn 04.10.10 - 09:48 Uhr

Man wäscht sich aber doch vorher die Hände :-D Und wenn man sich einen Tampon einführt geht man doch auch mit dem Finger rein. Ist es denn so schlimm???

Beitrag von tritratrullalala 04.10.10 - 09:58 Uhr

Hallo,
ich habe es immer dann gemacht, wenn es gepasst hat. Ich glaube meist morgens. Ein Unterschied im Laufe das Tages ist mir nicht aufgefallen. WEnn du das immer zur gleichen Zeit machst, müsstest du ja ein einheitliches Bild kriegen.

Die Warnungen wegen der Bakterien sind meiner Meinung nach übertrieben. WEnn du dir gründlich die Hände wäschst und nicht superlange Nägel hast, kann da nicht viel passieren. Wenn du Sex mit deinem Mann hast, wird der sich vorher ja auch nicht stundenlang abseifen. ;-)

Ich habe früher mit NFP verhütet und das ZS und MuMu abtasten waren da sehr hilfreich.

LG

Beitrag von nadinesn 04.10.10 - 10:01 Uhr

Danke für deine Antwort :-)

Beitrag von maja1512 04.10.10 - 10:30 Uhr

Hallo leute

ich habe den mumu auch in den letzten ZG getastet und musste leider feststellen das man vermehrt doch bakterien an die scheide bringt trotz das ich sie mir gewaschen und desinfiziert habe also hatte dann vermehrt das gefühl als wenn eine Blasenentzündung nährt weniger das die bak. in den mumu kommen also eher außerhalb also habe ich es schließlich doch gelassen ;-)