Mutter Kind Kur/ Klinik wechsel

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von kampi15 04.10.10 - 10:10 Uhr

Hallo,

ich und Tim haben einen Termin für eine Mutter Kind Kur vom 17.11.-08.12.2010 auf Borkum im CBT Haus am Meer. Das Haus habe ich auf Empfehlung der KK gewählt, aber eigentlich war damals mein persönlicher Favorit die Stella Maris Klinik in Kühlungsborn (da war ich schon oft und liebe es dort!!!)

Nun war ich über das Wochenende in Kühlungsborn und bin jetzt am zweifeln, ob ich nicht doch lieber dort zur Kur hingefahren wäre.

Warum?:
- mich dort zu besuchen wäre einfacher ( meine Eltern sind nicht mehr die jüngsten ) da die Anreise ohne Fähre ist
- auf der Insel habe ich das Gefühl fest zu sitzen, ich komme da nicht weg, das ist ein sehr beklemmendes Gefühl für mich.

Ich bin totaler Familienmensch und wenn mich mein Mann, Eltern oder Freunde nicht besuchen kommen wäre schon echt traurig für mich und meinen Sohn.

Weiß jemand, ob man sich noch für ein anderes Kurheim entscheiden kann, oder muß ich jetzt nach Borkum ??? Wenn es so ist fahre ich natürlich auch nach Borkum. war nur mal so ne Überlegung ob es möglich ist!

Beitrag von schnuffel1209 04.10.10 - 10:22 Uhr

Hallo,

ich kann mir schon vorstellen, dass das möglich ist, allerdings weiss ich es nicht genau. An deiner Stelle würde ich einfach mal bei der Krankenkasse anrufen und mich erkundigen. Fragen kostet doch nichts.

Ich wünsch dir viel Glück dabei.

LG Katja

Beitrag von maschm2579 04.10.10 - 11:41 Uhr

Hallo,

das wird als Begründung nicht reichen. Eine Kur ist für die Mama zur Erholung wurde ja nicht als "Urlaub" genehmigt. D.h. Besuche sind eh nicht gern gesehen und auch nicht empfohlen!

lg Maren die Ihre Kur gerade nach 6 Tagen abgebrochen hat

Beitrag von schnuffel1209 04.10.10 - 12:06 Uhr

Hallo Maren,

darf ich fragen, warum du abgebrochen hast und wie alt deine Kinder sind?
Ich bin auch am überlegen, ob ich eine beantrage und würde mich über verschiedene Meinungen freuen.

LG Katja

Beitrag von maschm2579 04.10.10 - 12:10 Uhr

Hallo Katja,

lies mal im Kleinkind Forum, da habe ich gerade meine Geschichte geschrieben.

Meine Tochter ist 2,5 Jahre alt!

lg Maren

Beitrag von zahnweh 04.10.10 - 14:43 Uhr

Hallo,

ich hatte eine Mutter-Kind-Kur und war super! Würde ich auf jeden Fall wieder tun. Wenn du Fragen hast, darfst mich gerne anschreiben.