Maiskolben im Dampfgarer?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von lilly7686 04.10.10 - 10:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich hab nen Dampfgarer gekauft. Und ich hab Maiskolben.

Wie mach ich die im Dampfgarer? Also wie lang bleiben die da drin?
Und anschließend? In Butter röstern und knabbern? Was dazu? Davon allein wird man ja sicher nicht satt oder?

Habt ihr gute Rezepte fürn Dampfgarer?

Würde mich über Tipps freuen!
Danke schon mal!

Beitrag von nadinsche77 04.10.10 - 12:26 Uhr

Hey,

das hier hab ich gefunden:

http://www.foolforfood.de/index.php/dampfgarer/maiskolben_im_dampf_gegart


Ich hab auch einen Dampfgarer und könnte mir vorstellen, dass 15 Minuten vielleicht etwas kurz sind. Kannst ja nach 15 Minuten mal reinpiksen und dann evtl. nochmal länger garen.

Anschließend würde ich sie noch etwas in Butter schwenken (für den guten Gschmack *g*).

Belagen? Keine Ahnung, ich würde ihn "solo" essen, vielleicht noch nen Salat dazu?!

LG
Nadine

Beitrag von lilly7686 04.10.10 - 12:29 Uhr

Danke, aber ich hab heute wieder was neues gelernt: kaufe nie einen Dampfgarer gebraucht über willhaben.at

Das Ding funktionierte genau 3 Minuten lang. Dann stank es plötzlcih nach Plastik und das Teil war aus.

Welchen hast du denn? Kannst du mir sagen, ob der hier gut ist? Hat zumindest gute Bewertungen... http://www.amazon.de/Severin-DG-2423-Dampfgarer-1000/dp/B0002HP05G/ref=sr_1_30?s=kitchen&ie=UTF8&qid=1286187389&sr=1-30

Aber danke, wenn ich dann endlich einen funktionierenden Dampfgarer hab, werd ich auf den Link zurück kommen ;-)