36+0 Gebärmutterhals 1cm, MM weich, Kopf im Becken

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hundn 04.10.10 - 10:36 Uhr

Hallo Zusammen,

ich wollte einfach mal paar "Erfahrungsberichte" von Schon-Mamas hören..

war letzte Woche beim Doc. Ergebnis Gebärmutterhals nur noch 1cm (3Wochen davor 3,5) MM weich, Kopf ganz tief im Becken, drückt ordentlich auf den MM. Auf dem CTG waren paar Wehen zu sehen. Hab auch ständig einen harten Bauch, Rückenschmerzen auch immer öfter.

Mein FA meint bis zum Termin schaff ich es nicht mehr.

Was meint ihr? Hatte vll jemand nen ähnlichen Befund - wie lange hats noch gedauert ab da?

Ich weiß, dass das bei jeder anders ist, man es nie so genau sagen kann, etc. will eben nur paar Erfahrungsberichte!
Entscheiden tut ja sowieso der kleine ... :-)


LG hundn

Beitrag von kikra02 04.10.10 - 10:41 Uhr

Ich hatte bei SSW 36+4 morgens beim FA noch GMH 3cm, MM weich, Kopf im Becken, ein paar wenige Wehen, ständig Schmerzen/Ziehen im Rücken. FA meinte das dauert noch....
Und in der Nacht ging es mit BS los.
Bei der 2.SS war in derselben SSW der Befund identisch und es dauerte bis 39+5 bis die Kleine auf die Welt wollte. :-D

Wünsche Dir alles Gute und ne schöne Geburt wenn es los geht.

Lg, Kikra02

Beitrag von hundn 04.10.10 - 10:43 Uhr

Danke Dir! #blume

Beitrag von inlove984 04.10.10 - 10:42 Uhr

hallo,

also bei meinem ersten Sohn. War es ganz ähnlich wie bei dir. der Arzt sagte dann bei meinem Termin noch, dass er nicht denkt das ich den Termin in 2 Wochen noch wahrnehmen muss, so was es dann auch. Er kam genau einen tag vor dem nächsten Fa termin zur welt.

Viel glück noch und eine schöne Geburt.

LG Inlove

Beitrag von hundn 04.10.10 - 10:45 Uhr

Na, dann bin ich mal gespannt ob mein FA recht behält, so wie deiner damals.

Danke Dir für deine Antwort!

LG hundn#blume

Beitrag von danny1878 04.10.10 - 10:50 Uhr

Hallo!
Ich will dich jetzt nicht runterziehen, denn du hast bestimmt keinen Bock mehr, aber ich bin bei der ersten SS mit meinem Sohn bestimmt 4 Wochen so rumgelaufen. 2 davon mit 2Finger-offenem Mumu... Mein Gyn hat immer gesagt, dass ich es auf keinen Fall bis zum Termin schaffe. Das war ein elendiges Gewarte und Gebrüte...#aerger...denn mein Sohni hat es bis zum errechneten Termin ausgehalten.
Jetzt hab ich seit der 16.SSW mit vorzeitigen Wehen, Mumu-Schwäche und Co zu kämpfen gehabt. Bin mit Ach und Krach an der Lungenreife vorbei und musste mich schonen. Mein Gyn meinte, wenn ich die 35.SSW schaffe, ist sie froh. Was soll ich sagen? Bin mittlerweile bei 37+0 und kann dir sagen, ich hab die Sch... sooooo voll! Wehen sind weg, bis auf ein normales Maß und ich komme mir vor, wie eine überdimensionale Henne, die ihr Ei noch im Bauch hat. Meine Laune ist bei 0 und meine Kraftreserven sind auf.
Verlass dich nicht, auf das, was dir die Ärzte sagen. Die können auch nur vermuten. Sei einfach froh, dass du schon so weit bist, da kann dir ja kaum noch was passieren, sollte es losgehen. Und wenn nicht, dann nicht, hast ja noch Zeit. Mit der du auch rechnen solltest.
#winke

Beitrag von hundn 04.10.10 - 11:07 Uhr

Danke für dein Antwort!

Du ziehst mich nicht runter - keine angst. :-) Bin natürlich froh, dass ich schon so weit bin #huepf und hätte bestimmt nichts dagegen, wenn der kleine entscheiden würde jetzt zu kommen. Aber es kommt eh anders als man denkt ;-)

Wünsch dir noch eine schöne Restschwangerschaft - die paar Wochen kriegen wir nun auch noch rum!!! #cool

Alles gute Dir und eine schöne Geburt!

LG hundn

Beitrag von braut2 04.10.10 - 11:23 Uhr

Jaja, darauf geb ich auch nix mehr. Aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt ;-)
Bei der ersten war ich 5 Tage über ET und es tat sich NIX. Nix nix nix. Da hieß es: wir warten noch ein paar Tage, dann Einleitung. Und zack, nachdem ich das Bad schön geputzt hab und #sex hatte, sprang nachts die FB. Trotzdem musste noch zusätzlich eingeleitet werden.

Bei der zweiten hieß es: suuuper, GBH verstrichen, MM fingerdurchlässig, Kopf im Becken, drückt ordentlich, Wehen auch da. 2 Wochen vorher. Die kommt bestimmt bald #aerger Sie kam genau am ET. Und lies sich dann noch fast 30 STunden Zeit bis zur Geburt :-[

Jetzt bin ich 36+4 und es tut sich mal wieder goar nix. Ich glaube, ich bin wieder nah am ET oder sogar drüber. Und glaub mir: Bock hab ich schon lang keinen mehr #schwitz

Lg b2, 37.SSW

Beitrag von hundn 04.10.10 - 11:27 Uhr

Ich seh schon ... es ist alles drin, hop oder top! #rofl

Danke für deine Antwort!

Wünsch dir alles gute für Geburt!!! :-) Die paar Tage kriegen wir auch noch rum! #cool

LG hundn