Übelkeit, Kopfweh, Müdigkeit :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von hibbel-elena 04.10.10 - 10:42 Uhr

Wie schafft Ihr das mit der Arbeit?

Ich habe einen sehr strengen Job und leide seit letzter Woche unter Müdigkeit und ganztägiger Übelkeit. Heute habe ich zudem noch Kopfweh, ekelhaft wie Migräne.
Ich würd am liebsten den Hut drauf werfen und heimgehen mich hinlegen.
Wie schafft ihr das? Arbeiten bei so mieser Verfassung?

#augen

Beitrag von ina86w 04.10.10 - 10:45 Uhr

Also ich muss gott sei Dank nur zweimal die Woche arbeiten, da ich noch Studentin bin. Aber ich würd sagen, bei so schweren Wehwechen solltest du dich ein wenig schonen und auch mal krankschreiben lassen. Wenn dir danach ist , nach Ruhe mein ich, dann mach das auch, auch dem Kind zuliebe.

LG
Ina mit Krümmelchen 10.SSW

Beitrag von xylocopa 04.10.10 - 10:53 Uhr

schön dass es jemand anderem auch noch so geht *seufz* mir ist den ganzen tag schlecht, ich muss nicht erbrechen, aber mir ist schlecht! und ich bin müde, ich kann immerzu schlafen. kaum steh ich auf und denk mir, jetzt gehst mal die mülltonnen rausstellen, bin ich da schon wieder so müd, dass ich mich hinlegen muss!
ich bin selbstständig, musste 2 wo fast allein klar kommen, weil kolegin urlaub hatte und hatte zu tun, mich auf den füssen zu halten... ich müsste noch eine wo durchhalten, ehe ich urlaub hab, bin aber jeden tag von kleinigkeiten irre erledigt. als würd ich nach dem aufstehen einen marathon laufen...
vllt schreibt dich der arzt krank! die ruhe ist wohl sehr sehr wichtig! frag deinen fa einfach mal...
wie gesagt, mir geht es genauso...

Beitrag von inlove984 04.10.10 - 10:50 Uhr

Sprich doch mal mit deinem FA darüber wenn dein Job so stressig ist ist es ja auch nicht gut für dein Würmchen vllt. bekommst du ja ein BV.

Beitrag von schnattchen81 04.10.10 - 10:51 Uhr

Hey,

also ich würd an deiner Stelle zum Doc gehen und ihm alles schildern, der schreibt dich sofort krank. So geht es ja nicht weiter. #nanana
Einer Freundin von mir ging es genauso wie dir, die war den größten Teil der SS schaft zu Hause im Bett. Was nicht geht geht nicht. Ich kann dich gut verstehen, dass du bei viel Arbeit die Firma nicht im Stich lassen willst, ist bei mir hier genauso. #schwitz Aber ich habe mir geschworen, dass wenns nicht mehr geht, ich mich krank schreiben lasse. Alleine schon dem Baby zu liebe. #verliebt

LG Nadine

Beitrag von hibbel-elena 04.10.10 - 11:09 Uhr

danke für eure antworten.
ich geh nachher erstmal heim und leg mich hin. vielleicht gehts morgen ja besser. dann ist wenigstens das föhnwetter vorbei und zumindest der kopf wird dann hoffentlich besser sein.

alles gut für euch!