Umfrage: Was packt Ihr in den Kalender?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von bunny007 04.10.10 - 10:43 Uhr

hallo,
zwar noch etwas früh die frage aber ich würde gerne wissen was ihr in die weihnachtskalender packt .

meine kleine ist dann 2 1/2 und ich schau immer wieder das ich kleinigkeiten finde .... nur mit süßen möchte ich den kalender nicht bestücken!

vielen dank!

lg bunny007

Beitrag von knutschy 04.10.10 - 11:02 Uhr

Hallo,

also ich habe von der Firma

Hartung-Spiele Berlin einen Eimer "Augen auf im Verkehr" gekauft, dieser enthält 27 Teile.

Ampeln, Verkehrsschilder, Autos etc und diese tue ich in den Kalender, da er einen Autoteppich hat.

Ich habe gesehen das Sie auf der Seite auch Eimerchen mit Puppenhaus zubehör haben, wäre vielleicht eine niedliche Idee.

Die Eimer kosten ca 10 Euro, finde ich für die Teileanzahl mehr als OK

Und der Kalender wird bei uns aus Toi Papierrollen gebastelt !

Liebe Grüße Anja

Beitrag von dentatus77 04.10.10 - 11:04 Uhr

Hallo!
Meine Mutter hat den Kalender auch immer selbst bestückt, als wir noch klein waren. An das meiste kann ich gar nicht mehr erinnern, aber in einem Jahr waren im Kalender jeden Tag so kleine Folienaufkleber mit Weihnachtsmotiven fürs Fenster. So entstand dann nach und nach das Bild der Weihnachtskrippe an unserem Küchenfenster. Das fand ich so toll, dass ich es bis heute in Erinnerung habe. Ich war damals schätzungsweise 5, kann mir aber gut vorstellen, dass auch kleinere Kinder an so etwas Freude haben könnten.
Liebe Grüße

Beitrag von knutschka 04.10.10 - 11:10 Uhr

Hallo,

wir hatten im letzten Jahr einen Kalender mit Bügelperlen. In diesem Jahr gibt es einen von Filly (man staune: den hat der Papa ganz alleine ausgesucht... ;-) ).

Bei uns stehen hoch im Kurs:

- Aufkleber
- Haarspangen
- ein kleines Schuckstück (vielleicht zum Nikolaus?)
- Filly-Pferde
- Bauernhoftiere (auch aus diesen Überraschungstüten)
- Stifte, Ausmalbilder
- Abziehbilder
- Perlen zum Fädeln (gibt es im Bastelladen)
- Bastelzubehör im Allgemeinen (z. B. einen von dir vorbereiteten Bastelsatz für eine Figur)
- Ausstecher für Weihnachtsplätzchen

Du siehst, meine Liste ist lang... Das kommt daher, dass wir gerade dabei sind, ihr das Alleine-Einschlafen schmackhaft zu machen: klappt es, kommt die Schlaffee und bringt eine Kleinigkeit mit... Wir spielen also jetzt schon Adventskalender... ;-)

LG Berna

Beitrag von johanna1972 04.10.10 - 11:17 Uhr

Hallo,

bei uns befanden sich letztes Jahr im Kalender für Max folgende Dinge:

- Seifenblasen
- Pixibücher
- Autos
- Malstifte
- Überraschungseier (2 x)
- Abziehbilder
- Knete
- kleinigkeiten für die Küche
- Spiele

Ich habe den Adventskalender aus Toilettenpapierrollen und Schachteln gebastelt - diese befüllt - mit rotem und grünen Kreppapier umwickelt und an einen Strohkranz gehangen.

LG Johanna

Beitrag von almura 04.10.10 - 12:20 Uhr

Hi!

Wir haben letztes Jahr (da war Mia 2,5) Haba-Lebensmittel, Fädelperlen in Tütchen und Pixi-Bücher bzw. sonstige Kleinigkeiten reingetan.

In diesem Jahr habe ich die Playmobil-Krippe günstig erstanden.
Die Kulisse kommt auf den Kalender (wir haben einen aus Schubladenschränken gebaut) und die Teile in die Schubladen.
Dazwischen werde ich Kekse, Leucht-Sticker, Plopp-Flummis u.ä. verteilen.

Grüße
Almura

Beitrag von mami090607 04.10.10 - 13:26 Uhr

Hi,

meine beiden haben selbst gebastelte Kalender, die ich jedes Jahr neu fülle. Ich möchte (noch) keine Süßigkeiten rein tun, und vor 2 Jahren hatte Amelie nen Kalender von Playmobil, den ich umgefüllt habe. Da Sie da erst 1,5 jahre war habe ich den danach wieder eingesammelt und für dieses Jahr noch einen 2. besorgt. denn Playmobil ist im moment das aller wichtigste für sie. Also Lucia bekommt den von vor 2 Jahren umgefüllt und Amelie den neuen. Nach weihnachten werden dann wohl beide der Playmobil familie zugeführt.

LG Marie

Beitrag von happysushi 04.10.10 - 13:56 Uhr

Hallo,


ich kauf schon seit ca. 3 Wochen immer mal so Kleinigkeiten wenn ich was sehe. Hab schon folgendes beisammen:

- 4x Pixi Bücher von der kleinen Prinzessin
- 1x Magisches Handtuch (so ein klein gepresstes das im Wasser groß wird)
- 1x Buch "Meine Kindergartenfreunde" von der kleinen Prinzessin für Nikolaus
- 1x Aufkleberbuch
- 2x Polly Pocket Tiere (ist in so nem kleinen Tütchen verpackt und man weis nicht welches drin ist)

Süßigkeiten wird es nur wenig geben. 2-3 Mini Schokolädchen und ein paar Mini Päckchen Gummibärchen.

Finde bestimmt noch mehr Kleinigkeiten. Also der Kalender wird voll werden! ;-)

LG Sue

Beitrag von repti 04.10.10 - 14:05 Uhr

Hi!

Madleen`s Kalender wird mit Tieren von "Schleich" gefüllt . Wenn ich da nicht genügend finde ( nach meinen Geschmack ;-) ) , werde ich noch etwas von Hello Kitty, oder für ihre Spielküche ( bekommt sie zu Weihnachten ) rein packen ...

Lg

Beitrag von sunflower2008 04.10.10 - 14:26 Uhr

hi,

ich habe auch schon mal ein Paar Sachen besorgt

- glitzer Waschschaum
- ne Zahnbürste mit Prinzessin
- nen neuen Kamm (war ein Set mit Zahnbecher und Tasche, also für 3 Tage)
- Stempel 9 Stück (oder 12#kratz) da bekommt sie 3 oder 4 mal was von
- ü-Eier
- Haarspangen
- Ohrenschützer #verliebt
- Kirsch labello (sie liebt Lippenstifte #augen)
- ne Wurzelbüste mit Pinguin oben drauf
- evlt. 1,2 Bücher
- kleine Puzzles
- Wunderkerzen

naja mal gucken was mir sonst noch so über den Weg läuft....
aber die Hälfte ist ja schonmal voll ;-)

lg
Sunny

Beitrag von kleinehexe1 04.10.10 - 14:49 Uhr

Hallo,

ich habe vor kurzem im Aldi eine Autobox mit 20 kleinen Autos besorgt, und da gab es dann auch Pixibücher im 5 er Pack, davon hab ich auch 2 Päckchen geholt.

Also einen Teil der Autos hatz er jetzt im Urlaub zum spielen bekommen, weil die klein waren, und neu, und daher besonders spannend, den Rest packe ich dann abwechselnd mit den Bilderbüchern in den Kalender, mit ner Kleinigkeit an Süßem (Schokobon, Minigummibärchen usw.)

Er liebt Bilderbücher, und erinen Autoteppich hat er auch, daher wird er sich sicherlich riesig freuen.

Es ist ja schon bald so weit.....


kleinehexe1

Beitrag von chrisi81 04.10.10 - 15:14 Uhr

Haltet mich für altmodisch, aber sollte der Adventskalender nicht eigentlich nicht nur das warten auf Heilig Abend verkürzen? Bei uns gab es immer einen ganz "popligen" mit Schokolade und ich fands toll! Wenn ich bei manchen lese, was da alles rein kommt... Das ist ja dann schon fast wie weihnachten! #kratz
Bin ich da echt zu altmodisch oder gibt es noch mehr mamas, die so denken wie ich?
LG