Mein Mann... SILOPO!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mausi271088 04.10.10 - 11:06 Uhr

Guten morgen Mädels!

Ich Stelle euch erstmal ne #tasse und #torte hin. Bedient euch.

Wir sind am Samstag beim 4. ÜZ angekommen und bisher war ich immer diejenigen von uns beiden die mit dem Thema angefangen hat und mein Mann sieht das alles total locker und sagt immer wenn es passiert denn passiert ist und vorher brauch man sich ja auch keinen Kopf machen. Aber gestern morgen meinte er im Bett zu mir: Wäre das schön wenn wir hier jetzt unser Baby zwischen uns liegen haben könnten.
Ich hab mich total darüber gefreut und dann wollte er mit mir über Namen sprechen #huepf
Na denn hoff ich mal wird das alles bald klappen. Ist echt sehr schön wenn der Mann endlich mal etwas mehr Interesse zeigt #verliebt

Ich wünsche euch noch ne schöne Hibbelzeit #winke

Lg Mausi

Beitrag von wartemama 04.10.10 - 11:14 Uhr

Schön.... :-)

Mein Mann ist auch eher ruhig, was den KiWu angeht.... aber manchmal überrascht er mich doch und ich merke, daß auch er etwas "hibbelig" ist - nur ganz anders als ich. ;-)

Beitrag von mausi271088 04.10.10 - 11:19 Uhr

Ja so etwas zu hören ist echt schön #verliebt da weiß mandenn das man nicht alleine da steht wenn es mal wieder nicht geklappt hat. Gehe jetzt auch wieder viel positiver und gelassener an die Sache. Wahrscheinlich hat mir sowas echt mal gefehlt das ich sehe er ist auch etwas gespannt ;-)

Beitrag von annie-the-pooh 04.10.10 - 11:20 Uhr

Das freut mich aj für Dich und ist soooo süß.... #liebdrueck
Wenn mein Schatz nur so wäre...

Er ist auch total locker, abe rmir viel zu locker...:-[

Beitrag von mausi271088 04.10.10 - 11:26 Uhr

Das kannte ich bis dahin auch nicht von ihm, aber in jedem Mann ist sicherlich so eine Seite versteckt. aber ist echt mal schön sowas zu hören #verliebt

Beitrag von annie-the-pooh 04.10.10 - 11:40 Uhr

Meiner ist ja auch ganz lieb, und verständnisvoll, und versucht meine Zweifel aus dem weg zu räumen, ich solle Geduld haben, und das wird schon noch....
Trotzdem ist es schwer, er weiß auch immer, wenn ich traurig bin, warum ich jetzt traurig bin und tröstet mich...

Beitrag von erna1989 04.10.10 - 13:14 Uhr

Mein Mann ist mir auch zu locker, manchmal denke ich, dass ihn das nicht interessiert.

Er sagt allerdings, dass ich mich reinsteigere. Was ist überhaupt nicht finde.

Beitrag von schne82 04.10.10 - 11:30 Uhr

meiner ist auch eher ruhig, aber wir quatschen doch zwischendurch mal über Namen oder sonst was, wo er auch anfängt. Aber generell schweigt er zum KiWu also bzw. es interessiert ihn nicht, wann fruchtbare Tage sind, wann (dass) ich hibbel, wann Mens kommen müsste. Damit beschäftigt er sich nicht. Er geht da auch locker dran, weil wir es ja auch nicht eilig haben. Aber irgenwie möchte man ja als Frau doch nicht ewig warten, weil man sich nur zu sehr verrückt macht und Angst hat, dass was nicht stimmen könnte