Würgh

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadia1985 04.10.10 - 11:10 Uhr

Hallo erstmal an euch.....hab seit Tagen Morgentliche übelkeit dachte erst an eine schwangerschaft aber wurde dann am 30.9 bitterlich enttäuscht...meine Periode kam#schmoll tja und es war auch ruhe mit der übelkeit aber hatte gestern meinen letzten tag der periode und heute geht das wieder los mit der Übelkeit und ist noch intensiver.....FURCHTBAR sag ich nur....:-(

Beitrag von jwoj 04.10.10 - 11:14 Uhr

Mir geht's auch so zur Zeit und ich bin mir sehr sicher, dass meine Mens in den nächsten Tagen eintrudelt. Hab keine Ahnung, warum mir morgens so schlecht ist. Ich vermute aber es könnte an meiner FG im August liegen und dem damit verbundenen Hormonchaos, da es immernoch der erste Zyklus nach der FG ist.
Ich finde es auch recht anstrengend zur Zeit...