Großes Geschäft geht noch immer in die Hose (wird im Feb. 5)

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von tascha3577 04.10.10 - 11:18 Uhr

Hallo,

sorry erstmal das ich über dieses "leidige" Thema wieder einen Thread aufmache aber ich weiß mir nicht mehr zu helfen :-( ! Mein Sohn wird Anfang Februar 5 und ist seit gut 2 Jahren tagsüber trocken ( was Pipi betrifft ) und auch nachts seit ca. 3 Monaten bleibt das Bett trocken. Es klappt alles super, aber das große Geschäft geht noch immer in die Hose. Es kostet echt nerven, denn ich habe alles versucht. Ruhig zu bleiben, zu belohnen wenn es mal geklappt hat, einen Kalender mit Stickern zusammen mit ihm gebastel als Anreiz hat auch nicht geholfen. Er wird doch bald 5 ich mach mir echt ein Kopf das irgendwas nicht stimmt :-( !!! Ich kann mittlerweile nicht immer ruhig bleiben, es ist ja nicht 1 Unterhose, nein es sind am Tag als 3-4 je nachdem wie er "es" über Tag verteilt in die Hose zu machen. Wenn ich merke das er muß setze ich ihn auf´s Klo mit dem Ergebnis das er so macht als würde er drücken aber eben nicht richtig. Dann sagt er wir sollten ihm helfen, ich hab ihm dann erklärt das er das nur allein kann, beim saubermachen wird dann geholfen, kein Thema.

Gibt es vielleicht noch Mütter hier, die das gleiche Problem haben oder hatten in dem Alter ? Ich brauche keine Antworten wo die Kinder es mit 2 schon geschafft haben das hilft mir nicht weiter und wird auch nicht beantwortet. Bin wirklich verzweifelt. Bei der letzten U da war er gerade 4 geworden bekam ich gesagt es wäre noch im Rahmen in dem Alter und das die Jungs meist länger dafür brauchen als die Mädchen.

Vielleicht mach ich mich auch nur umsonst fertig und nächste Woche erledigt sich alles von allein, schön wär es :-) !!

glg

Beitrag von freundliche 04.10.10 - 12:32 Uhr

Hallo,

also sorry, aber ich finde es nicht normal, das ein Kind mit fast 5! Jahren noch nicht richtig sauber ist!

Ich würde ihn in seinem "Dreck" erstmal drin lassen, damit er selber merkt das es unangenehm ist.

Unsere Tochter ist seit dem 2ten Lj, sauber, tagsüber sowie nachts.

Das Jungs länger brauchen ist mir neu.


konnte dir jetzt auch net wirklich helfen, aber ich würd auch nicht immer ruhig bleiben können. Bei aller Liebe.

Hoffe für dich das es bald um ist ;)

lg

Beitrag von misspiggy90 04.10.10 - 13:12 Uhr

Hallo,

Deine Antwort bringt sie ja jetzt wirklich weiter.

Freu Dich, dass Deine Tochter schon mit 2 Jahren trocken war und hoffe, dass Dein Sohn auch so schnell dafür bereit sein wird.

Mein Sohn(3) ist auch ein Exemplar, bei ihm ist es so er will einfach nicht und je mehr ich Druck mache desto sturer wird er. Er würde wahrscheinlich Stunden mit "voller" Hose rumlaufen.

Die KIA sagte übrigens bis zur Einschulung sei normal (nicht dass ich das bis dahin ausreizen möchte, finde ich auch lang..) Nachts übrigens auch noch bis 12 Jahre.#schwitz


Libe Grüße Ina

Beitrag von tascha3577 04.10.10 - 13:58 Uhr

Danke Ina,
ja Nico stellt sich dann auch auf Stur und das ist genau das Gegenteil von dem was ich erreichen möchte :-) ! Geb ihm ja die Zeit und zwinge ihn zu nichts mal sehn wie es weitergeht

danke

Beitrag von misspiggy90 04.10.10 - 14:25 Uhr

Gern geschehen;-)

Mich nervt das ganze auch, er wird es schon lernen und langsam ist mir auch egal was andere da sagen.

LG Ina

Beitrag von tascha3577 04.10.10 - 14:31 Uhr

ja das ist mir schon egal aber es zehrt ja auch an meinen Nerven.
Er ist so ein superlieber Kerl und er mag es ja selbst nicht ich hoffe
das wir das hinkriegen :-)

lg

Beitrag von misspiggy90 04.10.10 - 14:38 Uhr

Das kann ich gut verstehen. Bei Euch braucht es bestimmt nur ein " Aha-Erlebnis" und dann klappt es auf der Toilette.
Leonhard saß jetzt auch schon ein paarmal auf der Toilette weil er 2AA" musste und es ging einfach nicht, also er wollte und drückte, aber es klappte nicht. Allerdings hat er dann noch die Windelslips an , so dass es für mich nicht so eine "Sauerei " ist

Beitrag von tascha3577 04.10.10 - 14:53 Uhr

Hi,
ich denke auch :-) hab eben nochmal versucht mit ihm über das Thema zu reden aber da blockt er ab. Er will es selbst nicht hab ihn gefragt ob er es denn merkt wenn er muß und er sagte ja. Jetzt haben wir eine "Abmachung" das wenn er es merkt er ganz laut nach mir rufen soll oder halt nach der Person wo er grad ist ( KiGa, Oma usw ) mal sehn er meinte dann ich rufe und wenn es klappt lest du mir ne Geschichte vor, ich sagte direkt ja wenn es denn so einfach wäre ;-) !!

Die Windelslips hatten wir zum Schluss auch, er fand es super das er sie hoch und runter ziehen konnte aber ich denke wenn wir jetzt damit wieder anfangen dann pieselt er vielleicht wieder rein und das möchte ich ja verhindern ;-) das er noch bequemer wird als er eh scheinbar schon ist *grins*

lg

Beitrag von misspiggy90 04.10.10 - 15:20 Uhr

Nee, damit würde ich auch nicht wieder anfangen. Meine Mutter ist Erzieherin und die hatten eine Fortbildung zum Thema U3 und da wurde gesagt, dass es für Kleinkinder sehr schwer ist sich von ihrem großen Geschäft zu trennen, weil das für sie ein Teil des Körpers ist#kratz.

Meine Mutter sieht seit dieser Fortbildung das ganze " trocken werden Thema" mächtig anders.

Ich glaub ich sollte meiner Schwiegermutter auch mal so eine Fortbildung spendieren#rofl

Ganz liebe Grüße Ina

Beitrag von tascha3577 05.10.10 - 19:55 Uhr

Hi,
jetzt dachte ich er hat es verstanden gestern nicht in die Hose gemacht, im Kindergarten und hier öfter auf Toilette aber nur pieseln mit dem Ergebnis das er einhält und das bißchen eben ziemlich fest war. Da bekommt mein kleiner Mann morgen eben mal Apfelsaft pur ( den mag er und ich bekomm ihn auf die Toilette ;-) ) ist schon schade das ich mit solchen Tricks arbeiten muß :-( aber ne Verstopfung können wir echt nicht brauchen.

lg

Beitrag von nagini 04.10.10 - 20:44 Uhr

Mädels sind schneller trocken, weil ihre Vagina empfindlicher ist als der geschützte Hoden ;-)

Beitrag von dupdidu 05.10.10 - 15:47 Uhr

#contra #contra #contra

Beitrag von lotta. 04.10.10 - 12:59 Uhr

Windel wieder rum

Beitrag von tascha3577 04.10.10 - 13:57 Uhr

Hallo,
er möchte keine Windel mehr auch nicht für das große Geschäft ! Ich denke aber auch das wenn ich ihm ne Windel anziehen würde er auch wieder anfängt da rein zu pinkeln und wir wären noch weiter zurück als wir möchten.

Trotzdem danke

lg

Beitrag von anja478 04.10.10 - 12:59 Uhr

Hallo,

Mein Sohn wird bald 4 und ist seit ca. 1 Jahr trocken das große Geschäft geht bei uns auch immer in die Hose. D.h. Tim hat extreme Verstopfung sodas ohne ein Klistier kaum Stuhlgang kommt, aber wenn dann geht es in die Hose.
Ich find es auch extrem nervig und wir waren in der Kindergastroenterologie und die Ärztin meinte das das bis zum 8-9 Lebensjahr #zitter durchaus normal sein kann. #schock.
Ich geb Tim jetzt jeden zweiten Tag einen Klistier und dann passiert es selten das es in der Hose landet.
Ich kann Dir keinen Tipp geben aber wie Du siehst uns geht es genau so.

LG

Anja

Beitrag von tascha3577 04.10.10 - 13:59 Uhr

Hallo Anja,

nee Stuhlgang ist normal er trinkt soviel über den Tag das könnte garnicht passieren *grins*, hat uns auch schon sehr oft geholfen bei Fieber usw das er viel trinkt. Es ist gut zu wissen das ich nicht allein mit meinem Problem bin

lg

Beitrag von lupinah 04.10.10 - 15:28 Uhr

Hallo,

ich hab zwar gelesen, dass dein Sohn keine Windel mag/ haben soll, aber für uns ist das die momentane Lösung. Meine Tochter mag ihr großes Geschäft auch nicht in die Toilette machen, aber in die Hose ist es doch eklig. Also hab ich mit ihr eine Abmachung, dass sie mir Bescheid sagt, wenn sie muss. Sie bekommt dann von mir nur für das große Geschäft eine Windel, die ich dann keine fünf Minuten später entsorgen darf.

Mehr kann man scheinbar nicht machen, obwohl mir natürlich auch lieber wäre, sie ginge aufs Klo. Bei Fremden/im Kindergarten kommt sie überhaupt nicht auf die Idee, sie verkneift es sich lieber, bis ich da bin.

Liebe Grüße, Anne mit Timon (29.08.2005) und Talina (12.07.2007)

Beitrag von nagini 04.10.10 - 20:48 Uhr

Hallo,

mein Sohn (5) hat das selbe Problem. Seit er 2 ist versuchen wir ihn trocken zu kriegen. Seit er 3 ist, ist er Nachts trocken und Pippi klappt auch (fast) immer.
Bei meinem liegts an der Entwicklung, unsere Psychologin hat gesagt er ist 1 Jahr zurück mindestens (weitere Tests folgen noch). Der Rahmen für sowas so sagte sie zu mir ist bis zum 5. Jahr was rein theoretisch, wenn er zurück ist ja noch im Rahmen ist.
Wir üben täglich, habe das gleiche wie ihr durch, Bestechung, Sticker, etc pp nichts hilft, heute wieder 3 mal #schmoll die letzten 2 Wochen klappte es super weil Papa Urlaub hatte, gestern fuhr Papa Problem wieder da :-[
In dem Geschäft sitzen lassen nützt auch nichts ...
Ich setze meinen auch immer auf die Toilette wenn ichs sehe aber ich bin ja auch nicht immer da zB Kindergarten oder wenn der Opa ihn wegen Arbeit betreut etc pp ist schon mehr als peinlich und auch ärgerlich und ich hoffe es wird bei uns besser, ... die letzten 2 Wochen wars ja super nur nun wieder nicht mehr #schmoll

Du bist nicht allein damit #liebdrueck

Beitrag von tascha3577 05.10.10 - 10:28 Uhr

Hallo,
mein Sohn ist auch 3-4 Monate verzögert. Wir sind seit 1 Jahr beim Logopäden und seit dem hat er wirklich Fortschritte gemacht die einfach
Wahnsinn sind. Er war / ist Sprachentwicklung+Verständnisverzögert aber das Sprachverständnis haben wir schon aufgeholt :-) !! So ist er ein ganz normaler kleiner Räuber. Gestern hatten wir einen absoluten Erfolgstag, er hatte mir versprochen das er sich immer meldet sobald er merkt das er muß und es hat geklappt #huepf bin sehr stolz auf ihn vielleicht sind wir auf einem guten Weg :-)

Danke für eure Antworten die wirklich superlieb waren und mir auch gezeigt haben das ich mit diesem "Problem" nicht allein da stehe

lg