Adventskalender für 19 Monate altes Kind?

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von chrisi81 04.10.10 - 11:20 Uhr

Hallo ihr lieben Vorweihnachtszeithibblerinnen! ;-)
Meine Frage steht ja eigentlich schon im Betreff! Meine Maus ist zu Beginn der Adventszeit 19 Monate und ich würde gerne einen Adventskalender für sie basteln/kaufen? Nur mit was gefüllt?
Sie darf naschen, vondaher ist schoki kein problem. Aber jeden Tag? Und eigentlich soll ein Adventskalender ja nur die lange Wartezeit bis zum Heilig Abend überbrücken, und keine tollen Geschenke beinhalten. Oder wie seht ihr das? Was würdet ihr reinmachen?
LG, Chrisi, die kaum den 28.11.2010 erwarten kann! #niko

Beitrag von knutschka 04.10.10 - 11:25 Uhr

Hallo,

wenn es um das Überbrücken der Wartezeit gehen soll, braucht ihr noch keinen Kalender, denn diesen Sinn kann deine Kleine noch nicht verstehen.

An eurer Stelle würde ich auch insgesamt noch keinen haben wollen. Wir hatten unseren ersten Kalender im letzten Jahr, da war Heli gut 2 Jahre alt.

Wenn du aber gerne einen hättest, kann ich dir als Füllung empfehlen:

- Haarspangen
- Aufkleber
- Ausstecher für Weihnachtsplätzchen
- Knetzubehör
- Pixiebücher
- Stempel
- Fädelperlen

Ich könnte noch lange weiterschreiben. Die Idee ist einfach: überleg einfach, woran deine Tochter Freude hat und welche kleinen Teile dazu nötg sind - die kommen dann einfach in den Kalender.

LG Berna

Beitrag von ich-bins 04.10.10 - 11:32 Uhr

Hi Chrisi!

Ich hatte noch keinen Kalender, als meine Tochter so alt war wie Deine.

Aber wenn du ihr eine Freude machen möchtest, warum nicht.

Ich hab letztes Jahr auch einen selber gebastelt.

Da war unter anderem drin:

- Pixibücher
- Schleichtiere
- Knete
- Haarspangen
- Zahnbürste und Zahnpasta in rosa
- Straßenmalkreide
- eine Zaubertrinkflasche für die Babypuppe
- ein großer Glitzerflummy
- eine kleine Stoff- "Hello Kitty"
- Buntstifte
- ein "Katzenauge" (Reflektor für die Jacke)

Mehr weiß ich nicht mehr. Ist mir entfallen. Und zu jedem Geschenk gab's entweder einen Schokobon oder ein paar kleine Lachgummis.

LG, ich-bins

Beitrag von yvonnediesonne 04.10.10 - 12:01 Uhr

Hallo,

für Anton hab ich schon einen Kalender mit Bildern geholt. Er ist im Dezember zwar noch nicht mal ein Jahr alt und versteht das noch nicht, aber Mama freut sich drauf die Türchen aufzumachen und die Bilder zu entdecken #schein So einen Kalender hatte ich nämlich auch immer und so werde ich an meine Kindheit erinnert :-)

LG
Yvonne #niko

Beitrag von chrisi81 04.10.10 - 12:54 Uhr

Wo bekomm ich denn die mit den Bildchen? Ich find irgendwie nix schönes....

Beitrag von yvonnediesonne 04.10.10 - 13:01 Uhr

Guck mal in Bücherläden wie z. B. Thalia. Die haben immer schöne Kalender.

Beitrag von qrupa 04.10.10 - 13:26 Uhr

Hallo

gibt es eigentlich in jeder Buchhandlung und Schreibwarenladen

Beitrag von h-m 04.10.10 - 12:14 Uhr

Als meine Tochter noch so klein war, hab ich ein Paket von einer Holzeisenbahn gekauft und die Teile einzeln verpackt und als Adventskalender aufgehangen. Die Lok war natürlich gleich im ersten Päckchen.

Beitrag von mondschein21 04.10.10 - 14:25 Uhr

Hallo!!! #winke

Wir haben seit meine Tochter 16 Monate alt ist den ersten Adventskalender!!!
Weil ich auch heute noch finde, es muss nicht Schokolade sein, habe ich von Anfang an jedes Jahr den Pixi-Buch Adventskalender gekauft!!
Auch für dieses Jahr haben wir ihn,.. heute geliefert!! :-D
Und mir gefiel es immer richtig gut, jeden Tag ein anderes kleines Büchlein zum lesen und haben uns auch immer dafür die Zeit genommen!!! #verliebt

Ganz liebe Grüße!!

Beitrag von eishaendchen80 04.10.10 - 23:11 Uhr

Ich habe vor einigen Jahren einen Adventskalender gebastelt.

Säckchen genäht mit Motiven
Dann eine Art Decke gemacht---den Fachbegriff kenn ich nicht, hatte dafür so eine Art Gitternetz und habe da die Fäden eingezogen

Dann oben noch ein Holz zum Aufhängen rein damit es besser hängt und fertig.
Habe die Säckchen sogar schon etwas größer gemacht damit dann für alle was drin ist

Von Oma gibt es auch einen meistens haben sie dann um die 4 Stück (die mit so einem kleinen Stück Schoki drin)
Im Adventskalender welchen ich befülle kommen Schoki-Autos oder einfach nur Schokofiguren.Immer so das jeniger der das Säckchen öffnen darf darf sich als erstes aussuchen kann was er möchte und der Rest nimmt sich halt was.
Nikolaus und Weihnachten kommen natürlich einige Heimlichkeiten rein.

Beitrag von biibii 04.10.10 - 23:12 Uhr

Hallo

nen richtigen Adventskalender würde ich auch noch nicht machen

Wie wäre es damit, denn finde ich total niedlich

http://www.kidoh.de/3/15903353-1/buch/mein-adventskalender.html

Lg

Biibii