Temperatur messen

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von moni-83 04.10.10 - 11:21 Uhr

Hallo,

ich hatte am 26.08. eine AS und warte seitdem auf meine Regel, da mein FA uns geraten hat 2 Monate zu erwarten bevor wir wieder anfangen zu üben. Mein FA meinte, dass die 4 - 6 Wochen nach der AS kommen sollte. Diesen Donnerstag wären die 6 Wochen rum und es ist noch nichts in Aussicht. Das macht mich natürlich fast wahnsinnig, weil sich dadurch alles in die Länge zieht, aber ich will auch die 2 Monate wirklich abwarten die mir der FA geraten hat. Ich habe hier schon öfters gelesen, dass welche die Temperatur messen und da dran erkennen können wann die Regel kommt. Wie funktioniert das ? Hat das überhaupt Sinn quasi mitten im Zyklus damit anzufangen, wenn man nicht weiß wie weit man überhaupt ist ?

Lg, Moni

Beitrag von wartemama 04.10.10 - 11:31 Uhr

Versuche mal, morgen früh zu messen - vor dem Aufstehen und vaginal oder rektal.

Die Temperatur kann aber nur ein klitzekleiner Hinweis sein; eine Sicherheit gibt sie Dir nicht - vor allem, weil man sie eigentlich im Verhältnis zu der gesamten Kurve sehen muß.

Meine Temperatur z.B. ist in der zweiten ZH - also nach meinem ES - bei ca. 37,0°Grad. Aber jede Frau ist da unterschiedlich.

#winke