Zu füh getestet?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von fiona.2 04.10.10 - 11:24 Uhr

Hallo Ihr Lieben, bin ES+10 und hab heut morgen mit Clearblue Digital negativ getestet.Ich weiss natürlich,das man bis NMT warten soll,habs nich mehr ausgehalten. Letzte Woche war mir oft schwindelig,war im Juni vor NMT auch so,leider im Juli Fg. Waren dann wohl doch normale Kreislaufbeschwerden. Ich bin jetzt auch viel entspannter. Habe im Forum schon oft gelesen,das bei vielen die Tests sehr spät oder schwach anschlagen. Wie sind eure Erfahrungen?#winke

Beitrag von nanunana79 04.10.10 - 11:27 Uhr

Hallo,

ES+10 ist definitiv zu früh. Es ist recht selten, das Frauen zu diesem Zeitpunkt schon pos. testen.

Alles Gute

Beitrag von fiona.2 04.10.10 - 11:48 Uhr

Hallo,danke für Deine Antwort. Hab ich mir eigentlich schon gedacht. Bei meiner Tochter vor 11 Jahren war der Test selbst am NMT ganz schwach positiv. Dann werd ich jetzt ganz entspannt abwarten. LG

Beitrag von tubby 04.10.10 - 11:28 Uhr

Hallo,
ich hab heut auch mit CB negativ getestet, morgen is der Urbia-NMT, hatte aber Freitag, Samstag und Sonntag drei gaaaanz leicht positive Tests(andere Marke, alles 25er)
Weiß auch net, was ich glauben soll...
Viel Glück!

Beitrag von fiona.2 04.10.10 - 11:44 Uhr

Hallo,danke für Deine Antwort. Warte noch paar Tage ab,wenn dann Deine Tage immer noch nich da sind,kannst ja noch mal testen. Ich werde jetzt ganz entspannt abwarten. Drücke Dir ganz fest die Daumen.

Beitrag von jwoj 04.10.10 - 11:28 Uhr

Mit CB an ES + 10 zu testen ist rausgeschmissenes Geld. Das ist ja ein 25-er Test.

Meine Frühtests haben grundsätzlich nicht angeschlagen. Konnte immer erst nach NMT positiv testen.

Beitrag von sparla 04.10.10 - 11:29 Uhr

Hallo


erstens ist es für ein Clearblue 25er viel zu früh,
zweitens würdeich nie mehr vor NMT testen das gibt meistens nur Entäuschungen....
Wenn du schwanger bist dann auch noch an NMT....


Alles Gute;-)

Sparla