Wie Mutter-Kind-Kur beantragen??

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von aimee29 04.10.10 - 11:38 Uhr

Hallo,

ich habe beschlossen, es mal mit einer Mutter-Kind-Kur zu versuchen, da ich sonst nicht mehr weiß was ich noch machen soll.

Wo beatragt man sowas??? Und kann man sich den Ort selber aussuchen??? Gubt es Kuren, die spezielle Aufgabengebiete haben??

Ich freu mich über jede Info!!!

Aimee

Beitrag von meli35 04.10.10 - 11:46 Uhr

hallo,
ich bin damals zum hausarzt.der hat dann alles eingeleitet.
du mußt ne selbstauskunft ausfüllen und vom kinderarzt auch bescheinigungen .
aber kuck mal hier da findest du alle infos:
http://www.kur.org/

lg meli

Beitrag von aimee29 04.10.10 - 16:05 Uhr

#danke

Beitrag von misses_b 04.10.10 - 12:28 Uhr

Hallo!

www.muettergenesungswerk.de

Gruß

misses_b

Beitrag von aimee29 04.10.10 - 16:06 Uhr

Dankeschön!!!

Beitrag von zahnweh 04.10.10 - 21:03 Uhr

Hallo,

ich hab damals geg***lt und bin auf's Müttergenesungswerk gestoßen. Dort hab ich mir nächstliegende Beratungsstelle rausgesucht und einen Termin gemacht. War super!

Mir wurden alle Formulare mitgegeben und gleich gesagt, was von welchem Arzt und was ich selbst beachten muss.

Dort hab ich alles abgegeben und die haben es zur KK geschickt (macht schon mal Eindruck). Wäre eine Ablehnung gekommen, hätte mir die Beratungsstelle auch beim Widerspruch geholfen.
Beim ersten Anlauf werden viele Anträge abgelehnt. Nach dem Motto: wer's wirklich braucht, versucht's noch mal....

Mir wurde auch bei der Klinikauswahl geholfen und auch realistisch geschildert wie eine Kur abläuft, was ich mitnehmen sollte, usw.

Würde es wieder so machen.
Vor kurzem hab ich auch ein Forum speziell zu Mutter-Kind-Kuren gefunden. Da ist einiges los und interessant.

Fragen jederzeit gerne.

Beitrag von saarlouise 06.10.10 - 10:57 Uhr


Hallo , ich habe meine Mutter -Kind -Kur bei der Kurhilfe Südwest beantragt. Dort waren alle sehr nett und sie haben mir alles genaustens erklärt und mir geholfen den Antrag bei der Kasse zu stellen! Mit dem Ergebnis das ich am 20.10 zur Kur in den Schwarzwald fahren darf!! ;-)

http://www.kurhilfe-saarland.de/