Kinderbett

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von maysia 04.10.10 - 11:40 Uhr

Unsere Tochter soll zu Ihrem 3. Geburtstag ein neues großes Bett bekommen. Ich möchte eigentlich kein Hochbett oder Spielbett, sondern ein "normales" Bett. Welche Betten haben Eure Kids so? Könnt ihr mir was empfehlen?

LG & Danke
Sonja

Beitrag von blonde.engel 04.10.10 - 12:15 Uhr

Hallo...

Mein "Kleiner" hat sich sehr schwer getan, sein Gitterbett "loszulassen". Da er aber schon oben und unten aneckte - mußte es einfach weg...

Wir haben uns also für ein "halbgroßes" Bett entschieden! Damit er sich nicht ganz so verlassen und verloren vorkommt.

Wir haben das Mammut Bett von "IKEA"

http://www.ikea.com/de/de/catalog/products/S19837491

LG
Jenny

Beitrag von nicole9981 04.10.10 - 12:34 Uhr

Hallo!

Nils hat ein ganz normales IKEA Federkernbett. Das sind die wo Matratze und Lattenrost sozusagen eins ist. Beine haben wir keine drangemacht falls er mal rausfällt ist es nicht so hoch. Er schläft darin super und hat es mit knapp 2 bekommen weil er sein Gitterbett anbrüllte.

LG Nicole

Beitrag von nadinsche77 04.10.10 - 12:40 Uhr

Hallo Sonja,

wir haben zwar ein Spielbett (so eine Art kleines Häuschen mit Dach), das aber problemlos zum "normalen" Bett umgebaut werden kann.

Teuer, aber klasse, weil massiv, schlicht und dennoch kindgerecht, von "de Breuyn":

http://www.wallenfels.com/content/shop/_De+Breuyn/31+delite/Grundmodell+-+Spielbett+klein+DBC+251.html

LG
Nadine