Adventskalender für meine Eltern???

Archiv des urbia-Forums

Forum: Weihnachten

Weihnachtsgeschenke, Weihnachtsbäume, Weihnachtsschmuck, Weihnachtsgebäck, Weihnachtsfeiern ... hier dreht sich alles um die Weihnachtszeit. Tipp: Schaue doch einmal in unsere Artikel zum Thema: Geschenke für die Kleinsten, Zauberhafte Adventszeit mit Kindern.

Beitrag von coco1902 04.10.10 - 11:42 Uhr

Hallo,

da ich mich garantiert so kurz vor Weihnachten nicht mehr bewegen kann (ET ist um den 20.12.), frage ich hier einfach mal nach Ideen...

Ich möchte meinen Eltern gerne einen Adventskalender selber machen oder kaufen, je nach Ideen und so eben ;-)

Ich denke, mein Papa nimmt sehr gern 12 Türchen mit Schokolade, meine Mama dagegen eher anderes. Habt Ihr gute Ideen zum befüllen? ich mache jedes Jahr einen selber, aber das ist relativ teuer. Also sollten die 12 Sachen auch nicht allzu teuer sein ;-)

Ich denke auch, dass ich in die 6 und die 24 etwas für beide reinmachen werde.

LG Coco

Beitrag von chrisi81 04.10.10 - 11:53 Uhr

Frag doch mal in Drogerien nach Parfumproben oder ähnliches. Vielleicht freut sie sich über sowas?
Meiner Mom könnte ich Freude mit Bits für den Akkuschrauber machen, ist wohl aber nicht die regel.#rofl

Beitrag von viki82 04.10.10 - 11:58 Uhr

Hallo Coco,

das hatte ich vor zwei Jahren auch für meine Eltern gemacht- die haben sich ja soooo gefreut #verliebt

Für meine Mama war das eigentlich ganz einfach:

Nagellack
kleines Parfum
Feuerzeug
Kuschelsocken
Handcreme
Espressotasse
Labello
Engelfigur
Badeperlen
usw.

Bei meinem Vater war es da schon schwieriger- da gab es mehr Schokolade ;-)

viel Glück

Viki

Beitrag von knutschka 04.10.10 - 12:23 Uhr

Hallo,

meine Eltern würden sich sicher über einen Kalender mit Bildern von unserer Tochter freuen. Ich würde also an deiner Stelle einen Kalender mit Fotos von den Kindern basteln. Und wenn ich ehrlich bin, würde ich es mir ganz einfach machen und einen fertigen Rahmen in dieser Art http://www.casavivendi.de/a-1212/?ReferrerID=10 mit 24 Rahmen kaufen und die einzelnen Bilder nur hübsch mit Türchen versehen.

In die 24 würden dann noch digitale Bilderrahmen in Schlüsselanhängerform kommen - normalerweise finde ich die überflüssig, aber meine Mutter würde sich auf jeden Fall freuen! In die 6 würde etwas Gemaltes oder Gebasteltes von der Kleinen kommen.

Hm... Jetzt hab ich immer "würde" geschrieben - vielleicht sollte ich das wirklich tun! ;-)

LG Berna

Beitrag von suselinchen 04.10.10 - 13:20 Uhr

Huhu!

Gibt es denn Rahmen mit so vielen Einheiten?

LG

Beitrag von knutschka 04.10.10 - 13:44 Uhr

Hm... Das hab ich jetzt noch nicht geschaut - könnte es mir aber durchaus vorstellen, was sollte denn dagegen sprechen? ;-)

Alternativ könnte man auch 24 gerahmte Bilder einzeln verpacken - aber das könnte relativ schnell too much werden...

Wie gesagt: ist ja erstmal nur ne Idee...

LG Berna

Beitrag von goldengirl2009 04.10.10 - 13:55 Uhr

Kauf doch einfach solche Rahmen wie Du oben verlinkt hast,klebe sie zusammen und Du hast einen sehr großen Kalender für Deine Eltern.

Gruß

Beitrag von knutschka 04.10.10 - 13:58 Uhr

Das ist natürlich auch eine gute Idee. Vielleicht mache ihn am besten auch noch gleich für uns - der Platz über unserer Couch ist so furchtbar leer... ;-)

LG Berna

Beitrag von goldengirl2009 04.10.10 - 14:09 Uhr

Na siehste,würde dann gerne mal ein Bild sehen wie er aussieht wenn Du magst.
Brauche auch noch Ideen.

Gruß

Beitrag von suselinchen 04.10.10 - 14:35 Uhr

Hmmm, die Idee gefällt mir ausgesprochen gut.
Aus das Zusammenkleben wäre eine Option.
Hab ansonsten dieses hier gefunden, allerdings recht preisintensiv:

http://www.moebilia.de/Dekoration-Accessoires/Bilderrahmen/PT-Bilderrahmen-28-in-1-Schwarz-28-Bilder-PT0118BK::2674.html


LG

Beitrag von knutschka 04.10.10 - 14:56 Uhr

Oha - das ist natürlich nicht ohne....

Vielleicht wäre es auch eine Option einfach einzelne Bilderrahmen - mein großer skandinavischer Freund hat bestimmt welche ;-) - zusammenzusetzen?!

Mal schauen - ein klein wenig Zeit ist ja noch!

LG Berna

Beitrag von coco1902 04.10.10 - 15:08 Uhr

Im Bauhaus gibt es für 0,80 Euro schon 4 rahmenlose Bilderrahmen, also die Glasdinger. Sehen auch schick aus und man kann sie auch einfach anhängen. Aber bei 2 bzw 3 Kindern ist es irgendwann genug mit Fotos.

Ich hab ne klasse idee beim googeln gefunden :D

DIese kleinen Terracottatöpfchen (Blumentöpfe) zwischen 6-8 cm... rot anmalen, ne weisse kugel oben drauf und dann geschenke drunter :D Die kosten ja auch nicht die Welt :-D

LG Coco

Beitrag von knutschka 04.10.10 - 15:56 Uhr

Das ist auch schön - löst aber noch nicht dein Problem, was du reintun sollst, oder? ;-)

Da kann ich dir dann leider auch nicht weiterhelfen - aber ich glaube, Schokolade (können ja gerne schöne Trüffel aus dem Feinkostgeschäft sein) tut es immer, oder?

Für meine Eltern ist meine Tochter das erste und bislang einzige Enkelkind - da kann man ruhig mal eine größere Fotostrecke haben. ;-)

LG Berna

Beitrag von wir3inrom 04.10.10 - 17:03 Uhr

Hab ich letztes Jahr gemacht:

24 Kärtchen aus Weihnachtspapier ausgeschnitten und auf einer Seite die Zahlen aufgeklebt. Die Kärtchen hatten so doppelte Visitenkartengröße.
Auf die Rückseite dann jeweils einen Teebeutel (die, die nochmal in Papier verpackt sind). So gab es 24 Tage lang jeden Tag einen anderen Tee.
Gekauft hab ich dafür die Tees von Twinings, auch, weil ich die selbst gerne mag und die verbleibenden Beutel für mich nutzen konnte. :-p
Die Twiningstees gibt es ja in so Mischpackungen, wo in einer Packung mehrere Sorten drin sind, so hielten sich die Ausgaben auch gut in Grenzen.

Die Kärtchen dann ab in eine Schachtel, die noch verziert.
Fertig.
Mache ich dieses Jahr sicher wieder!

LG aus Italien
Simone

Beitrag von coco1902 05.10.10 - 12:04 Uhr

Ja, auch eine gute Idee...

aber ich hab jetzt für meinen Papa 12 Schokoladensachen und für meine Mama werde ich mal nach Proben fragen. Die steht auf sowas ;-)

brauch ja nur 14 Sachen für jeden. (Nikolaus und
Weihnachten bekommen beide was ins Töpfchen ;-)

Beitrag von soffal 05.10.10 - 17:21 Uhr

Hallo!

Meine Mama bekommt einen Kaffee Adventskalender! #verliebt

Hier kommen jeden Tag zwei Kaffeepads rein.

So bekommt sie jeden Tag eine andere Tasse Kaffee und kann mal das ganze Regal durchprobieren!

Das freut sie bestimmt!

LG

Soffal