die erste Nacht ohne Monitor....

Archiv des urbia-Forums Frühchen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühchen

Obwohl die Überlebenschancen für früh geborene Kinder immer besser werden, müssen vor allem Eltern von extrem Frühgeborenen oft für die gesunde Entwicklung ihres Kindes kämpfen. Der Frühchenmediziner Dr. Matthias Jahn beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von gille112 04.10.10 - 11:45 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

es ist getan!!!!
Hannah hat die erste Nacht ohne Monitor geschlafen (die Mama net so viel).
Mit den Ärzten haben wir abgesprochen, das wir jtzt zum errechneten 1 .Geburtstag den <Monitor weg lassen.#schwitz
Eigentlich ja ein echter Grund zur freude, wieder ein Schritt in richtung normales Leben, aber ich war anz schön nervös...Ich weiß net wieso, aber ich mache mir wohl viel zu viele Gedanken.
Naja, jedenfalls hab ich das Ding jetzt verpackt und hoffe, das alles jetzt ganz normal läuft.
Sorry für das SILOPO, wollt ich nur mal erzählen.

LG Gille mit hannah und Lara

Beitrag von mel_p 04.10.10 - 12:25 Uhr

Hallo Gille,

ich finde das es über haupt nicht SiLoPo ist!
Kann das total verstehen! Und es ist super das ihr den ersten schritt geschafft habt. #huepf#huepf

Wir hätten den monitor schon längst abgeben können, doch wenn Jermaine da ohne dem ding im bett liegt in der nacht mache ich nicht ein auge zu weil ich totale angst habe. Hoffe das ich auch bald so stark sein kann wie du um das ding entlich weg zu packen.

Deswegen kann ich dich soooo gut verstehen! Es ist zwar die Freude da, aber auch noch immer einwenig angst! Aber das wird auch vergehen!


#huepf#ole

Mensch endlich kein gepiepe mehr, kein sensor kleben! Das super!
Wünsche euch alles gute!

LG mel

Beitrag von minkabilly 04.10.10 - 13:04 Uhr

super...weiter so ;-)

Beitrag von mcdolly 04.10.10 - 13:13 Uhr

super

na das man dann unruhiger schläft ist zu verstehen , aber auch das wirst du hinbekommen


und deine maus macht das ja super


lg daniela mit kjell 13monate

Beitrag von rene2002 04.10.10 - 16:22 Uhr

Heeeeey, das ist echt Klasse#ole#ole#ole. Aber Lara hat ihn ja noch oder?

Lg Anita

Beitrag von gille112 04.10.10 - 22:13 Uhr

Nee du, die hatte ja eh nur einen Pulsoxymeter wegen der Sättigung.Und seit der Op brauch sie den nimmer.Wir behalten ihn nur, um ab und zu nach der Sättigung zu schauen.

LG Gille

Beitrag von odupo 04.10.10 - 20:47 Uhr

Hallo,

ich kenne das.
Mir hat auch die Sicherheit gefehlt und in der ersten Nacht habe ich kaum geatmet, so das ich sie hören konnte.

Dann das erste Mal tagsüber beim Mittagsschlaf war es fast noch schlimmer, habe hier gesessen und geflennt.............

Aber dann irgendwann wird das auf einmal besser und Du hast Vertrauen in Dein Kind!

#liebdrueck

Liebe Grüsse

Gertrud und Nathalie Elena (2 Jahre-31.ssw)

Beitrag von schanina 05.10.10 - 10:11 Uhr

Huhu!#winke

Mensch, das ist doch super.. Auch wenn es Mama meist schwer fällt. Bei Leon haben wir diesen Schritt auch schon erfolgreich hinter uns gebracht, aber bei Kimberly trau ich es mich auch noch nicht,- hat aber auch noch etwas Zeit! Aber das packen wir doch auch noch, wäre doch gelacht, oder?;-)

LG Nina#liebdrueck#liebdrueck

Beitrag von hertha000 05.10.10 - 11:23 Uhr

Hallo Gille.

DU KANNST VERDAMMT STOLZ AUF DICH SEIN!!! #pro#pro#pro
Wir waren es jedenfalls, als wir die erste Nacht OHNE Monitor hinter uns hatten.
Jetzt haben wir nur noch das Babyfon zu stehen und ich und auch der Papa können beruhigt schlafen.

Das mit den Gedanken ist doch total normal! Denn denke mal dran, was ihr alles durchgemacht habt mit den Mäusen - auch darüber kannst Du sooowas von Stolz sein!

Worauf ich übrigens nicht stolz war, das waren die Kommentare hier im Forum, als ich mein Glück dazu mitteilen wollte. Sorry und schon ist wieder Schluß damit!

Fühl Dich #liebdrueck und Du wirst merken, das Du von Tag zu Tag entspannter wirst, was den Monitor angeht!
#winke#winke#winke
hertha000 mit Tylar, der sein "Zwischendurch-Schläfchen" hält und wohl die nächsten Zähne kriegt.