was raten euch die Ärzte bei Symphyseschmerzen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 19mausebaer85 04.10.10 - 11:58 Uhr

hi zusammen

habe seit gut 6 wochen immer Stärker werdende Symphyseschmerzen und mein FÄ sagte mir nur da kann man nix gegen machen wird nach der geburt wieder verschwinden.
der beckengurt sagte sie mir würde bei mir nicht mehr helfen da ich auch ÜG habe und der warscheinlich nicht in meinr größe geben wird.

habe jetzt im I-net nachgeschaut und da gibt es 2 warianten einmal die lockerung oder spaltung müsste man das bei mir nicht auch mal kontrolliren was es genauer ist??

ist doch verdamt wichtig oder??

lg mausebaer 29+4ssw