klumpige blutung

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von candy11 04.10.10 - 12:00 Uhr

Hallo Mädels ,

allen nochmal ein herzliches beileid.

ich habe mein sternchen in der 9 ssw verloren..herzchen hat nicht mehr geschlagen.

hatte am 01.10.10 eine AS, nun habe ich totale blutung. ( mit richtigen grossen stücken) ist das normal???

Glg

Beitrag von katrin26 04.10.10 - 12:16 Uhr

Hallo.. erst mal tut mir echt leid für dich
ich hatte auch eine am 11.06.10 heul
mh ich hatte das nicht...
hab kaum geblutet außer nach dem baden ( was man nicht machen sollte) hab ja ne woche damit gewartet...
aber die erste mens nach der as war die hölle.. ich hatte solch schmerzen ich dachte irgendwas stimmt nciht.... na ja auch das hab ich überstanden..

Beitrag von palomita 04.10.10 - 12:17 Uhr

Hallo,
tut mir leid, dass auch du diese Erfahrung machen musstest. Aber wie du hier im Forum sehen kannst, passiert das leider (viel zu) oft.

Zu deiner Frage: Ich kann mir vorstellen, dass die bei der AS zwar alles abgelöst haben, aber nicht abgesaugt, so dass noch Reste der Schleimhaut abgehen können. Ich hatte eine AS am 22.9., bei der Nachuntersuchung letzte Woche wurde beim US noch Reste der Schleimhaut in der Gebärmutter entdeckt, die bei der nächsten Blutung dann mit ausgestoßen werden sollten (muss dann nochmal untersuchen lassen, kurz nachdem die Blutung begonnen hat...). Aber falls es dich beunruhigt, ruf doch einfach mal beim FA an. Ich hatte zum Glück kaum Blutungen nach der OP.
LG, palo

Beitrag von eisblume84 04.10.10 - 12:50 Uhr

Hallo,

das tut mir leid für dich. Hatte dieses Wochenende einen natürlichen Abgang. Aber die Schmerzen kann ich nur bestätigen waren und sind immer noch der absolute horror. Hatte sogar einen Krankenschein, mein erster nach fünf Jahren, aber es ging überhaupt nicht.
Ich hoffe, dass dir das wenigstens erspart bleibt.

Beitrag von kathiengel83 04.10.10 - 18:25 Uhr

Ich denke es ist normal leider. Mir hat der FA gesagt dass es zu klumpigen Blutungen kommen kann. Da die GM verletzt ist. Und sozusagen das Ablösungen sind . Es tut mir sehr leid für dich . Wir zünden eine#kerze für dein#pc#stern an