jeden morgen Nierenschmerzen!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von vampirlady 04.10.10 - 12:02 Uhr

Hallo, jeden morgen wenn ich aufstehe hab ich tierische Nierenschmerzen!
Aber in laufe des vormittags geht es immer wieder weg. Was kann das sein?
4.SS und immer kommt was neues dazu, dabei denkt man, man würde schon alles kennen!!

LG Melanie mit 3 fest an der Hand nd #babygirl inside

Beitrag von girasoul 04.10.10 - 12:08 Uhr

bei nierenschmerzen würde ich immer sofort zum arzt gehen.
damit ist nicht zu spaßen. kann sein das es ein rückstau ist, weil die harnleiter abgedrückt werden, oder das du vielleicht nierensteine hast!
also ab zum doc!
alles liebe, melli (35ssw)

Beitrag von vampirlady 04.10.10 - 12:10 Uhr

Na dann werd ich nachher mal eben beim FA anrufen ob ich heute schon kommen kann. Hab ja eigendlich morgen früh einen Termin!

LG

Beitrag von girasoul 04.10.10 - 12:16 Uhr

kannst ja dein problem am telefon schildern. dann siehst du ja ob du noch bis morgen warten kannst oder lieber schon heute sollst :-)

Beitrag von vampirlady 04.10.10 - 12:21 Uhr

meine FA macht ja erst um halb 4 wieder auf und auch wenn sie gut ist, aber ich vermute sie vertröstet mich auf morgen, trotzdem werd ich es nachher mal versuchen.
Da es ja immer nach ein paar stunden wieder besser wird, denk ich das morgen sogar besser ist, denn dann sieht sie eventuell besser wie stark es ist.... aber gleich erstmal telefonieren.